Fakturierprogramm

Dieses Thema im Forum "Kauf-/Downloadberatung" wurde erstellt von angri3112, 20. September 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. angri3112

    angri3112 ROM

    Registriert seit:
    20. September 2005
    Beiträge:
    3
    Hallo,
    ich suche ein Fakturierprogramm mit folgenden Anforderungen:

    -bei Artikeln sollten Warengruppen, Warenbereiche und Kostenstellen eingegeben werden können

    -auf der Rechnung sollte nach dem Nettowert ein Zuschlag in Prozent aufgeschlagen werden können.

    -Kosten bis ca. 250 Euro

    ich hab schon viel gesucht, aber die Programme geben immer nur Rabatte aus. :confused:

    Kann mir da jemand einen Tipp geben?
    Vielen Dank schon mal
    Gruß Angri
     
  2. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.473
    Du suchst also etwas für den B2B Bereich. In der Preisklasse wüsste ich nichts (hab das Suchen irgend wann aufgegeben und selbst programmiert).
     
  3. angri3112

    angri3112 ROM

    Registriert seit:
    20. September 2005
    Beiträge:
    3
    Hallo kalweit,
    ich kann fast nicht glauben, dass es solche Programme nicht geben soll. Manche haben ja alle Anforderungen, bis eben auf den Zuschlag. Es gibt doch sicher auch Handwerker die einen Zuschlag berechnen und auch nicht mehrere Tausend dafür ausgeben wollen.
    Ich hoffe es kann mir doch noch jemand helfen, sonst muss ich wohl wie du das ganze programmieren lassen.
    Gruß Angri
     
  4. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.473
    In deinem Beispiel stellt sich das Problem nicht, da die Zuschläge eh ausgewiesen werden müssen und damit einfach als eigenständiger "Artikel" existieren.
     
  5. angri3112

    angri3112 ROM

    Registriert seit:
    20. September 2005
    Beiträge:
    3
    dann müsste ich ja bei jeder Rechnung die Prozente per Hand ausrechnen und dann den Preis dazu eingeben. Das ist aber bei einem Volumen von ca. 300 RE ziemlich umständlich. Bei dem Programm, das ich z.Zt. benutze, gebe ich am Ende der RE ein
    8% Material, dann rechnet er dies auf die Netto-Summe und fertig.
    Bei einem eigenständigen Artikel geht das nicht.

    Gruß Angri
     
  6. BadBullet

    BadBullet Byte

    Registriert seit:
    18. August 2005
    Beiträge:
    68
    ich glaub ich kann helfen, hab von der mini faktura gehört, da kann man zuschläge aufrechnen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen