1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Falls neue Festplatte nicht geht alte..

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Porsche996, 24. Februar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Porsche996

    Porsche996 Byte

    Registriert seit:
    27. Oktober 2002
    Beiträge:
    94
    Hallo

    ich habe zurzeit eine 6GB Festplatte und wollte diese durch eine 30GB austauschen.Nun wollte ich wissen falls es mit der neuen Festplatte Probleme geben sollte wie z.B.wird nicht erkannt,kann nicht formatieren oder win 98 neu auspielen, kann ich dann die alte problemlos wieder einbauen und wieder arbeiten.
    Ich frage deshalb , da ich noch nie eine festplatte neu eingerichtet habe und jetzt mir schon gedanken mache wie ich dann arbeiten soll.

    Gruß

    Porsche
     
  2. Porsche996

    Porsche996 Byte

    Registriert seit:
    27. Oktober 2002
    Beiträge:
    94
    Hallo

    also mein Notebook läuft mir der neuen
    Festplatte. Muß noch zwei Treiber für Grafikkarte und Sound suchen und dann müßte alles OK sein.

    Danke

    Porsche
     
  3. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. November 2000
    Beiträge:
    5.094
    Hmmm.
    Die Anzeige wird wahrscheinlich durch irgendsoein blödes Hersteller-Logo oder durch den Win-Startbildschirm zugekleistert. Wenn sowas gezeigt wird, drück mal auf "ESC", dann sollte das weg sein.
    Alternative: Bei w9x in der Datei c:/msdos.sys unter Options die Zeile
    Logo=0
    eintragen, speichern, Neustart.
    Haken an der Sache: Datei ist versteckte read-only-Sytemdatei, die man erstmal mit
    attrib -r -s -h msdos.sys
    sichtbar machen muß.
    Danach ist das Win-Logo beim Start weg.

    MfG Raberti
     
  4. Porsche996

    Porsche996 Byte

    Registriert seit:
    27. Oktober 2002
    Beiträge:
    94
    Hallo

    muß im Bios diese 6GB angezeigt werden bzw. was steht über die festplatte drin.Entweder ich bin nicht fähig die Daten zu sehen oder es gibt keine Daten darüber.

    Gruß

    Porsche
     
  5. Denniss

    Denniss Megabyte

    Registriert seit:
    23. Juli 2000
    Beiträge:
    1.289
    Wenn Du die 6GB nur abstöpselst und nicht veränderst kannst Du im Fall von Schwierigkeiten die Platte einfch wieder anstöpseln und weiterarbeiten als ob nichts gewesen wäre - nur im Bios muß die Platte wieder mit den korrekten Werten per Auto-Detect eingetragen werden
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen