Falsche E-Mail Rechnungen der Telekom...

Dieses Thema im Forum "Sicherheit" wurde erstellt von ODO, 7. Juli 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ODO

    ODO Megabyte

    Habe gestern zwei mal hintereinander Rechnungen von MAI 2005 ( zu je 368,14 € ) von der "Telekom" ( Absenderadresse war zwar richtig,-aber nur anscheinend ! ) erhalten,-allerdings ohne den gewohnten *.PDF-Anhang wie üblich, dann auch noch überhöhter Betrag, aber mit fast gleichlautendem Text wie das Original,-und ausserdem ist die Mai-Rechnung wesentlich niedriger und auch schon bezahlt.
    Auch fehlt die übliche persönliche Anrede und die angegebene Kundenkontonummer ist auch noch falsch.
    Man solle sich die Rechnung ( auch unüblich ! ) unter einer bestimmten Webseite abholen und als *.ZIP-Datei auf den Rechner laden.
    Hier die ( etwas veränderte Adresse,-damit niemand aus Versehen draufklickt,-zwischen jedem Buchstaben und Zeichen ist ein Leerzeichen eingefügt !!! )
    http : / / k e y s i p . c o m / R e c h n u n g 0 4 4 2 7 7 6 . z i p

    Hat dies jemand auch schon bekommen ?

    Beide Rechnungen sind sofort gelöscht worden !
    Leider habe ich bei den beiden Rechnungen nicht mehr auf Eigenschaften schauen können um mehr über den echten Absender erfahren zu können.
    Ich rief sofort heute Morgen bei der TCOM-Rechnungsstelle an,-die wussten natürlich Bescheid und rieten zur Nichtbeachtung und Löschung der Mail....
     
  2. Dr. brat. Wurst

    Dr. brat. Wurst Halbes Megabyte

  3. Allgaeuer

    Allgaeuer Kbyte

    Habe heute auch so eine Telekom-Rechnung bekommen. Ein Anhang war allerdings nicht dran. Vielleicht hat das mein Anti-Virus-Programm verhindert.
    Die Email habe ich direkt gelöscht.
     
  4. launchee

    launchee Byte

    Servus.
    Aus dem grund verzichte ich lieber auf die email von der Telekom. Besser die rechnungen normal mit der Post zu bekommen, da ist sicher kein Virus drauf :-) hab eh erst kürzlich über ähnliche Fälle was gelesen (weiß nimma wo).
    Ciao, kai
     
  5. Allgaeuer

    Allgaeuer Kbyte

    Die nächste Email war dann von der "Postbank", welche mich aufforderte meine Kundendaten zu senden. Natürlich habe ich die auch sofort gelöscht.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen