1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

falsche Festplattengrösse (2097152 MB)

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von ladfarel, 30. März 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ladfarel

    ladfarel ROM

    Registriert seit:
    3. November 2000
    Beiträge:
    2
    Hi Leute wer kann mir helfen? Meine Festplatte, die nur 10 GB hat, zeigt 2 Partitionsgrössen an. Die erste mit 8008 MB Typ NTFS (lässt sich beliebig ändern) die zweite zeigt komischerweise 2097152 MB. Die Zweite Partition lässt sich weder ändern noch formatieren. Unter Arbeitsplatz wird Sie als Datenträger "D" angezeigt mit 0 MB Speicher. Was habe ich falsch gemacht, wie kann ich zu meinen ursprünglichen 10 GB kommen? PS: ich verwende Windows 2000 Professional!
    [Diese Nachricht wurde von ladfarel am 30.03.2002 | 20:45 geändert.]
     
  2. Christa

    Christa Byte

    Registriert seit:
    29. März 2002
    Beiträge:
    118
    War auf diesem PC immer schon NTFS und Windows 2000?
    Bootest du direkt mit WINNT oder ist ein Bootmanager vorgeschaltet? Sind deine Daten auf der Festplatte gesichert?
    Hast du schon probiert, beim Booten auf default Werte für die HD zu sezten?
    Im Bootmanager von Power Quest gibt es die Datei PTEDITxx in einem Unterverzeichnis. Diese Datei zeigt dir deine Partitionen an und Details dazu, meines Wissens auch die versteckten Partitionen. Auf der Hompage Powerquest.com gibts auch Downloads, ob für NTFS etwas geboten wird, müßtest du nachschauen.

    Viel Glück!!! Christa
     
  3. ladfarel

    ladfarel ROM

    Registriert seit:
    3. November 2000
    Beiträge:
    2
    k. A. ich glaube von toshiba oder fujitsu siemens. Gibt es sonst keine ander möglichkeit?
     
  4. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo, wenn Du es niht rausbekommst, schau doch mal in Deinen Rechner und schau, was drauf steht. Du kannst die Platte auch mit dem Data Advisor http://www.ontrack.de/dataadvisor/ überprüfen.
    MfG Steffen
     
  5. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo, was für ein Festplatte ist es (Hersteller, Typ) ? Versuch von der Herstellerseite mal ein Tool zum Festplattencheck zu bekommen und überprüf die Platte. MfG Steffen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen