Falsche Festplattengröße unter WinXP

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von HermannT, 4. April 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. HermannT

    HermannT Byte

    Registriert seit:
    30. Juli 2001
    Beiträge:
    97
    Hi Leute,
    habe heute WinXP installiert und 2 meiner 3 Partitionen im Fat32 Format gelassen. Nun zeigt mir Winxp nur 50 MB freien Platz an, obwohl noch 1 GB frei sein müßte (alles markiert+versteckte ordner und papierkord---> eigenschaften). auch wenn man etwas ausschneidet und auf einer anderen partition einfügt, ändert sich der freie speicherplatz nicht. muss ich diese zwei partitionen auch noch umformatieren und was ist dabei zu beachten? bin für jeden tip dankbar!
     
  2. Gast

    Gast Guest

    Hey
    Rechtsklick auf den Papierkorb>Eigenschaften>Norton>Norton Protection.
    Hier ist der Schutz für jedes Laufwerk (Wichtig: Laufwerke unabhängig konfigurieren anklicken) einstellbar, die Vorhaltezeit etc.
    Sämtliche - wenn nicht explizit von dir ausgeschlossene - Dateien werden dort für den vorbestimmten Zeitraum vor dem Löschen bzw. für eine Wiederherstellung geschützt.
    Auch kann man mit einem Rechtklick auf den Papierkorb im Kontextmenü die geschützten Dateien entfernen.

    M.f.G. Erich
     
  3. HermannT

    HermannT Byte

    Registriert seit:
    30. Juli 2001
    Beiträge:
    97
    danke für eure hilfe, hab es raus bekommen. der übeltäter war der "norton protected recycle bin". was mich interessieren würde: was ist da überhaupt drin. nach welchen kriterien werden dateien dort gelagert und wie lange bleiben sie da. wie kann man die größe der "protected files" bestimmen. die max größe des papierkorbes hat damit anscheinen nichts zu tun. auf einen schlag (nach dem leeren des recycle bins wurde ca. 1,5 gb frei!
     
  4. MTrebuko

    MTrebuko Kbyte

    Registriert seit:
    21. Februar 2002
    Beiträge:
    288
    Also wenn defrag keinen Platz anzeigt, dann hast du auch keinen Platz - egal ob das komisch ist oder nicht. Dann am besten mal alle Ordnergrößen bestimmen lassen und dann solltest du rausfinden, wo die Platzverschwender liegen.

    Grüße

    MT
     
  5. HermannT

    HermannT Byte

    Registriert seit:
    30. Juli 2001
    Beiträge:
    97
    nach dem Defrag zeigt er mir auch nur einen kleinen Teil an. Wo ist denn der ganze Platz hin? Habe die Systemwiederherstellung und alles ausgestellt und trotzdem zeigt er mir nicht den richtigen freien Platz an!
     
  6. MTrebuko

    MTrebuko Kbyte

    Registriert seit:
    21. Februar 2002
    Beiträge:
    288
    Hi

    Laß ma defrag drüberlaufen. Dann in Defrag die größe abschätzen. (ich denke 50MB und 1GB dürfte man selbst in defrag unterscheiden können)

    Grüße

    MT
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen