Falsche Fetsplattegröße bei Win98

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von MyronG, 3. Mai 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. MyronG

    MyronG Kbyte

    Registriert seit:
    5. April 2001
    Beiträge:
    356
    Ich habe ein Problem mit ein Win98 System. Laut Windiws ist die Festplatte nur 2GB groß, obwohl sie eigentlich 20 GB hat.
    Wie kann ich die restliche 18 GB finden?
    Danke im Voraus
    Myron
     
  2. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    4.450
    Ok, Ausnahmsweise ;-)

    J2x
     
  3. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    4.450
    >IMHO kannte Dos 3.0 Platten bis max 512 Mb.

    60 Mb sind ja wohl weniger als 512 Mb - Da will man mal witzig auf einen Tippfehler aufmerksam machen - und bekommt so eine Antwort ... Bitte Vollständig durchlesen und zitieren ! Wer lesen kann ist klar im Vorteil !

    6 setzen

    J2x
     
  4. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    4.450
    >>Das Fdisk-Update ist nun in der Lage, Platten > 60 Mb zu ERKENNEN

    Das konnte IMHO schon DOS 3.0 ;-)

    J2x
     
  5. c62718hris

    c62718hris Megabyte

    Registriert seit:
    17. März 2003
    Beiträge:
    1.908
    Auch ohne den Artikel zu kennen kann ich ihn zusammen fassen. Zu DOS Zeiten, vor WIN95, waren 8 GB für die Zielgruppe so unvorstellbar groß. Dann waren die Platten so groß und M$ hat sich nicht mehr um DOS gekümmert.

    Gruß
    Christian
     
  6. Nightangel

    Nightangel Kbyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2001
    Beiträge:
    225
    Wieso 8GB?
    Soviel ich weiß gibs ein FDISK-Update für HD\'s größer 60GB oder so in der Richtung...

    Ich konnte meine 20GB unter DOS voll partitionieren und formatieren.
     
  7. MyronG

    MyronG Kbyte

    Registriert seit:
    5. April 2001
    Beiträge:
    356
    Das Problem war daß es verschiedene, nicht formatierte Partitionen gab.Ich hab alle gelöscht und neue Partitionen angelegt.
    Danke trotzdem für die Hilfe
    Myron
     
  8. MyronG

    MyronG Kbyte

    Registriert seit:
    5. April 2001
    Beiträge:
    356
    Das Problem war daß es verschiedene, nicht formatierte Partitionen gab.Ich hab alle gelöscht und neu angelegt mit Hilfe des Links, den Relax gegeben hat.
    Danke trotzdem für die Hilfe
    Myron
     
  9. ReneW

    ReneW Megabyte

    Registriert seit:
    28. Mai 2000
    Beiträge:
    2.486
    Wie kommst Du auf 8GB?
     
  10. MyronG

    MyronG Kbyte

    Registriert seit:
    5. April 2001
    Beiträge:
    356
    Das Problem war daß es verschiedene, nicht formatierte Partitionen gab.Ich hab alle gelöscht und neu angelegt mit Hilfe des Links, den du gegeben hast.
    Danke für die Hilfe
    Myron
     
  11. MyronG

    MyronG Kbyte

    Registriert seit:
    5. April 2001
    Beiträge:
    356
    Danke für die Hilfe.
    Ich werde es probieren und melden ob es geklappt hat.
     
  12. MyronG

    MyronG Kbyte

    Registriert seit:
    5. April 2001
    Beiträge:
    356
    Danke für die Hilfe.
    Ich werde es probieren und melden ob es geklappt hat.
     
  13. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    4.450
    20 GByte Platten haben MEISTENS einen 2 GByte Jumper - falls dieser gesetzt ist, kannst du nur 2 Gbyte Partitionieren !
    Check mal im BIOS die Größe der Platte - Wenn da auch nur 2 Gbyte vorhanden sind, öffne den PC und entferne den 2 GByte Clip.

    ACHTUNG: Bei entfernen == Kompletter DATENVERLUST!

    J2x
     
  14. Relax

    Relax Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    12. Oktober 2001
    Beiträge:
    951
    Neu installieren ist nicht notwendig !
    Startdiskette rein, a:\fdisk eingeben.

    [1] DOS-Partition....erstellen auswählen

    dann [2] Erweiterte DOS-Partition erstellen auswählen, nach der Prüfung den angegebenen Speicher (könnte zB ~18002 sein) mit enter bestätigen

    jetzt esc, dann müsste eine Zahl [18002] blinken, enter.

    Nach einer erneuten Prüfung müsste jetzt d: erstellt sein.
    Aus fdisk mit ESC rausgehen

    bei a:\ jetzt format d: eingeben. Der Rest (D: ) müsste jetzt formatiert werden und nach dem Neustart zugänglich sein
    (hoffe dass es so funzt, benutze wie gesagt PM)
     
  15. ddc605

    ddc605 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. Juli 2000
    Beiträge:
    2.841
    also
    boot diskette rein und starten.
    nach ablauf der ganzen sache:

    fidisk.
    erste frage ma j bantworten.
    dann kommt ein menue
    partionen löschen (primäre)
    dannach neue erstellen und immer mit j bestätigen.
    neustarten
    formatieren
     
  16. MyronG

    MyronG Kbyte

    Registriert seit:
    5. April 2001
    Beiträge:
    356
    Danke für die Antwort!
    Das Mainboard ist ziemlich neu, ich schätze also das es nicht das Problem verursacht.
    Da ich mich mit Partitionieren nicht auskenne, habe ich gedacht mit der Startdiskette die Festplatte zu formatieren und anschließend Windows neu zu installieren. Glaubst du daß dadurch das Problem behoben wird. Win neu zu instalieren stört mich nicht, da momentan nur Win und Word installiert sind.
    Danke nochmals
    Myron
     
  17. Relax

    Relax Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    12. Oktober 2001
    Beiträge:
    951
    Ich schätze , die restlichen 18Gb wurden noch nicht partitioniert.
    Also Startdiskette rein, im DOS-Modus starten und den Rest partitionieren, aber wie das jetzt noch genau geht...ist schon ne Weile her...heute benutze ich das Luxusprogramm Partition Magic

    guckst du mal hier:
    http://www.wintotal.de/artikel/fdisk98/fidsk98.htm

    Es kann aber auch sein, dass ein altes mainboard Schuld dran ist,
    wenn es nur 2gb erkennen kann.

    [Diese Nachricht wurde von Relax am 03.05.2002 | 23:54 geändert.]
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen