1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Falsche Laufwerksbuchstaben nach Einbau einer zusätzlichen Festplatte

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Patrick100178, 21. Juli 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Patrick100178

    Patrick100178 ROM

    Registriert seit:
    21. Juli 2005
    Beiträge:
    1
    Hallo...

    habe mir jetzt mal eine zusätzliche FP in meinen Rechner eingebaut was ja auch prima funktioniert. Allerdings habe ich meine alte in 4 Teile Partitioniert (C, D, E, F) und die zusätzliche erscheint dann als D und die anderen Partitionen dann dementsprechend auf E, F und G. :aua:

    Wie bekomme ich es hin das die zusätzliche Platte als G erscheint so das die bisherigen Partitionen genau so bleiben wie sie "normalerweise" sind???

    Schonmal im Vorraus vielen Dank für eure Hilfe
     
  2. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.474
    Die Angabe des verwendeten Betriebssystems könnte hilfreich sein. Entweder der Platte in der Datenträgerverwaltung einen anderen Buchstaben geben (w2k/xp) oder auf der 2. Platte ausschließlich eine erweitere und keine primäre Partition einrichten (w9x, dos).

    Gruss, Matthias
     
  3. henner

    henner Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2001
    Beiträge:
    2.888
    Hi!
    Das hat allerdings mit dem Betriebssystem nicht sooviel zu tun, vielmehr mit der Uralt-Konvention aus DOS-Zeiten, daß jede primäre Partition den zwingend nächsten Buchstaben nach C:\ kriegt. Ausweg: die neue Platte komplett als erweiterte Partition erstellen, darin dann Laufwerke nach Wahl - dann klappt's auch mit den Laufwerkbuchstaben. Es darf definitiv keine Primäre Partition sein, ok?
    Gruß :)
    Henner
     
  4. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.474
    Unter w2k/xp ist die Partitionierung für die Laufwerkszuteilung egal - d.h. eine neue Platte kommt erst mal automatisch hinten dran, auch wenn sie eine primäre Partition hat. Die Frage nach dem OS war im Lichte besehen eher retorischer Natur...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen