1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Falsche Stromversorgung des mainboards

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Vice, 10. Juli 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Vice

    Vice ROM

    Registriert seit:
    10. Juli 2002
    Beiträge:
    1
    moin,
    mein problem is, das mein rechner in letzter zeit häufig abstürtz.
    In der "fehlermeldung" lässt sich irgentwas von nv4disp.dll erkennen. Also irgentwas mit der grafikarte.
    Das bestätigt auch Smartdoc von asus der diese fehlermeldung bring:
    "Your VGA card voltage 1.5 is out of safe bound.
    Motherboard doesnt}t supply with reliable 1.5 voltage.
    Please contact with motherboard manufacturer for help."

    Statt 1.5V steht da 2,06 V das ist scheinbar zuviel.

    Is das motherboard jetzt hin ?
    Das lief nämlich über 1 jahr so ohne das ich was verändert habe
    oder kann man vieleicht die voltabgabe regulieren ?

    mein system:
    AMD Athlon 1.2 GHz
    512 MB RAM
    NVIDIA GeForce2 GTS
    ASUS A7V-133
    WIN XP

    Danke für eure hilfe
     
  2. flokkwart

    flokkwart ROM

    Registriert seit:
    28. Juli 2002
    Beiträge:
    1
    Hi !

    Also ich hab ein ziemlich ähnliches Problem : Auch bei mir stürzt der Rechner in letzter Zeit häufig ab. Mein Mainboard Monitor sagt mir dann, dass die +5V Spannung nur mit ca. 4,5V (+Toleranzen) betrieben wird.
    Vorhin ist auch meine optische Maus einfach ausgegangen.

    Woran liegt das und was kann man dagegen tun ?

    Celeron 466MHz auf 525MHz übertaktet
    256 MB Ram
    NVIDIA GeForce2 MX
    ASUS P3BF
    Win98

    Vielen Dank
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen