Falsche Tabellendarstellung Firafox

Dieses Thema im Forum "Browser" wurde erstellt von 1701D, 5. Februar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. 1701D

    1701D Byte

    Registriert seit:
    21. Januar 2005
    Beiträge:
    9
    Hallo!
    Ich habe auf einer Internetseite mehrere Tabellen benutzt um Text und Grafik zu Formatieren. Den Rändern habe ich die gleiche Farbe gegeben wie dem Hintergrund, sind also (normalerweise) nicht mehr zu sehen. Dies ist bei IE auch der Fall, leider sieht man im Firefox die Ränder wieder, was störend ist.
    Kann man dagegen was machen?
    Beispiel:
    <body>

    <div align="left">
    <table border="1" width="668" height="235" bordercolorlight="#FFFFFF" bordercolordark="#FFFFFF" bordercolor="#FFFFFF" bgcolor="#FFFFFF">
    <tr>
    <td width="334" height="235">Test 123</td>
    <td width="334" height="235">Test 123</td>
    </tr>
    </table>
    </div>

    </body>
     
  2. Michi0815

    Michi0815 Guest

    Registriert seit:
    7. Januar 2004
    Beiträge:
    3.429
  3. 1701D

    1701D Byte

    Registriert seit:
    21. Januar 2005
    Beiträge:
    9
    Hallo!

    Also die Seite zeigt mir als erstes: No DOCTYPE Declaration Found!
    Als Beispiel ist dort:
    <!DOCTYPE html PUBLIC "-//W3C//DTD XHTML 1.0 Strict//EN"
    "http://www.w3.org/TR/xhtml1/DTD/xhtml1-strict.dtd">
    <html xmlns="http://www.w3.org/1999/xhtml" lang="en" xml:lang="en">
    angegeben....aber was ist das ????
    Ich habe die Seite mit Frontpage XP erstellt, wenn der obere Eintrag doch so wichtig sein soll, wieso macht den Frontpage nicht rein? Was bewirkt dieses w3.org zeugs denn überhaupt???
    Außerdem habe ich fehlermeldungen wie "there is no attribute "BORDERCOLORLIGHT"
    Eine andere Webseite : webmasterplan.com testet auch den HTML code, dort wird auch angezeigt:
    unknown attribute "BORDERCOLOR" for element <TABLE>

    Aber wieso verstehe ich nicht...oder ist das eine eigenart von Frontpage, die nicht immer unterstützt wird ???
     
  4. Michi0815

    Michi0815 Guest

    Registriert seit:
    7. Januar 2004
    Beiträge:
    3.429
    frontpage erzeugt fürchterliches pseudo-html (optimiert für ie :D )

    das w3 consortium ist die standardisierungs-organisations für das internet.
     
  5. 1701D

    1701D Byte

    Registriert seit:
    21. Januar 2005
    Beiträge:
    9
    Gibt es keinen Editor der das so macht, das die Seite im Standard erstellt wird? Ich will ja nicht (und kann nicht) eine Internetseite mit einem Text Editor erstellen.
    Ich kenne nur Frontpage, in Dreamweaver hab ich mal kurz reingeschaut, aber das ist mir irgendwie zu kompliziert.
     
  6. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.479
    Der Composer vom Mozilla kann das einigermaßen. Ist aber zuweilen ein wenig nervig zu bedienen.

    Gruss, Matthias
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen