1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Falsche Temperaturanzeige ASUS P5N32 SLI-Deluxe

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Pentoxus, 22. Februar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Pentoxus

    Pentoxus Kbyte

    Registriert seit:
    17. Oktober 2001
    Beiträge:
    294
    Hallo,

    ich hab endlich mal die Zeit gefunden, die gewonnene Intel Pentium 4 Extreme Edition CPU zu verbauen. Der CPU-Kühler ist ein Thermaltake Big Typhoon und die CPU-Temperatur wird mir im BIOS und von SpeedFan mit 11-13°C angegeben.

    Hat jemand von euch Erfahrungen mit dem Board? Wie viele °C muss ich aufaddieren, um einen realistischen Wert zu erhalten.
    Der MoBo-Chipsatz wird hingegen korrekt ausgelesen ( ~ 30°C klingen zu mindest für mich vernünftig).

    Das lt. Asus-Homepage aktuellste, stabile BIOS ist bereits installiert (V. 0212).

    MfG Pentoxus

    PS: Vielen Dank nochmals an die PC-Welt für die CPU.
     
  2. Marian R.

    Marian R. Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Beiträge:
    5.019
    Hmm, scheint so, als wäre der Sensor defekt...
     
  3. FlipFlop2005

    FlipFlop2005 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    10.725
    also ich denke 30 Grad Celsius + solltest du draufrechnen
     
  4. Pentoxus

    Pentoxus Kbyte

    Registriert seit:
    17. Oktober 2001
    Beiträge:
    294
    Ich danke euch erstmal. (Zur Sicherheit nehme ich mal +40 K ;) ).

    MfG Pentoxus
     
  5. neo

    neo Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    5.345
    Hi!

    Hast Du die Werte mal mit denen von Everest verglichen?
    Vielleicht hilfts bei der Fehler bzw. Offset-Suche.

    Gruß
    neo
     
  6. Pentoxus

    Pentoxus Kbyte

    Registriert seit:
    17. Oktober 2001
    Beiträge:
    294
    Guten Morgen,

    Everest (in Version 2.20) erkennt die Sensoren leider überhaupt nicht. Die einzigen Werte dort stammen von meiner Grafikkarte und meiner Festplatte.

    Gruß Pentoxus
     
  7. Pentoxus

    Pentoxus Kbyte

    Registriert seit:
    17. Oktober 2001
    Beiträge:
    294
    Hallo *,

    an alle, die dasselbe Board haben:

    ich habe noch dieses gefunden: Link - Forumdeluxx - Erfahrungen mit dem P5N32-SLI Deluxe

    Die dort angegebenen 20 °C (26°C unter Last) erscheinen mir aber noch zu wenig zu sein, denn ich glaube kaum, dass ich eine 111W-Abwärme erzeugende CPU auf ca. 33° und unter Last auf 50°C (24+26) bringen kann, trotz eines 12cm-Heatpipe-Kühlers.

    MfG Pentoxus

    Edit: Der dort angegebene Bug mit dem Kaltstart nervt mich übrigens auch ;) . Entweder wird beim Start angegeben "Overclocking or Overvoltage failed", "New CPU installed" oder eines der Beiden in Kombination mit "No date set".
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen