Falscher Knopfdruck: Intime Mail ging in alle Welt

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von it-praktikant, 10. März 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. tpk1968

    tpk1968 Byte

    Registriert seit:
    25. Juli 2001
    Beiträge:
    15
    komplette original Email mit Foto von Sharon Dyson und
    Ihrem Freund Alex Hewson
    gibt's hier:

    http://www.thisislondon.co.uk/news/articles/9543188?source=Evening Standard

    http://www.thisislondon.co.uk/news/londonlife/articles/9557277?source=Evening Standard

    Hier noch ein paar Links zu Artikeln rund um diese typisch
    britische "Staatsaffaire":

    http://www.thisislondon.co.uk/news/articles/9539128?source=Evening+Standard

    http://www.mirror.co.uk/news/allnew...XY-EMAIL-SENT-AROUND-THE-WORLD-name_page.html

    http://www.mirror.co.uk/news/allnew...143_headline=-DON-T-PRESS-SEND-name_page.html

    Was will man dazu sagen, die ungenierte und pietätslose Art
    und Weise wie hier mit dieser peinlichen Panne umgegangen
    wird ist typisch Britisch - ich bezeifele, daß es in Deutschland
    ähnlich verlaufen wäre, dazu ist die ganze Sache nicht nur zu
    privat, sondern an und für sich auch viel zu unspektakulär und
    kann wohl eigentlich nur in Ländern mit ausgeprägter Doppel-
    Moral wie England oder den USA für derartiges Aufsehen sorgen.

    :böse:

    Wer's nicht glaubt sollte mal selbst ein paar Monate in England
    und/oder den USA verbringen um sich selbst ein Bild über die
    Mentalität dieser Menschen zu machen.

    Die Tommys kommen mir gerade in sexueller Hinsicht oft wie
    Kleinkinder vor, die anfangen verstört zu lachen sobald ein
    vermeintlich sexuell angehauchter Begriff auftaucht oder sich
    zwei Menschen küssen, das kennt man ja. :no:

    Shocking, diese Bigoterie/Prüderie einerseits und Auslebung
    exessiver Perversionen andererseits, die USA sind da sogar
    noch schlimmer - die Doppelmoral schlecht hin, naja, so sind
    sie halt - was wiederum für meine These spricht, dass sich der
    Durchschnitts-Ami intellektuell wie moralisch am unteren Ende
    der Sozialevolution befindet, sprich einfach nur scheiß dumm und
    voller Vorurteile ist. :motz:

    Was will man auch schon von einer Nation erwarten deren
    Wurzeln auf Einwanderern beruhen die den Abschaum und die
    Versager der "Alten Welt" darstellten, natürlich nicht alle, aber
    verdammt viele der "Ureinwanderer Amerikas" waren defakto
    Menschen die in Europa nicht vermisst wurden und sowas strebt
    nun die Weltvorherrschaft an - ganz so als ob die missratenen
    Sprösslinge es ihren Eltern doch noch beweisen wollen daß sie
    was taugen, nötigenfalls auch mit blinder rücksichtsloser Gewalt
    in allen Variationen - und doch lernen sie nichts dazu.

    Wie auch immer, an und für sich bin auch ich ja eher pro als
    contra USA, aber manchmal .... :aua:

    CU All

    TPK
     
  2. 1847563

    1847563 Byte

    Registriert seit:
    27. Oktober 2003
    Beiträge:
    32
    hallo,
    weiß jemand wo man sich die mail runterladen kann??
     
  3. it-praktikant

    it-praktikant Megabyte

    Registriert seit:
    5. August 2002
    Beiträge:
    1.176
    Hallo,

    was geht der Firma an, was eine Angestellte in ihrer Freizeit macht?
    Dürfen weibliche Angestellte keinen Sex haben, private Mails an Freunde schicken?

    Auch eine persönliche Meinung zu Kunden ist der Angestellten überlassen, solange es nicht das Geschäftsverhältnis beeinflusst.
    Würde es anders herum sein, dass die Frau eine Affaire mit einem Kunden hätte, würde man sie als Schlampe titulieren, sie bliebe aber in der Firma!

    Ach, was für eine fortschrittliche und liberale Zivilisation wir doch alle sind.

    Ciao it.
     
  4. datakill

    datakill Byte

    Registriert seit:
    31. August 2001
    Beiträge:
    40
    Quark... was ist daran so falsch?
    Er schreibt eigentlich nur das er die Doppelmoral nicht versteht. Aber was einmal publiziert ist das kann man eben nicht mehr leugnen, daher der Link zum gewünschten Thema, Zensur wäre falsch...
    Übrigens ich verstehe die Amis und Briten auch nicht. Prüderie ist wirklich zum kotzen. Wenn man bedenkt das die Cops am Strand rumlaufen haben und hübschen Frauen bevormunden damit die ihre schönen Körper nicht zeigen zu dürfen *koppschüttel* anders herum werden dort aber zig ****oproduktionen durchgezogen. Ist doch irgendwie eine verkehrte Welt.

    Dem (leicht überzogenen) Text muss ich vollends zustimmen... das ist die blanke und nackte Wahrheit. Sofern ich früher Pro-Amerika eingestellt war, so bin ich heute wirklich Contra-Amerika eingestellt, was deren Politik und menschliches Verhalten angeht.
    Amerika kotzt mich in der Hinsicht immer und immer mehr an,
    die Welt sollte die Augen öffnen und mal erkennen was für einen Drachen sie im Hinterhof heranwachsen lassen hat.

    So kommen wir also von einer einfachen Frage nach der besagten eMail zur politischen Diskussion.
     
  5. dephazz

    dephazz Byte

    Registriert seit:
    18. April 2001
    Beiträge:
    8
    Andee,
    genau wie Dir ging es mir beim Lesen der Mail von tpk1968. Das ist ja mehr als heuchlerisch, sich erst über die Briten aufzuregen und dass dort etwas breitgetreten würde, was hier angeblich niemanden hinterm Ofen vorlocken würde und dann selbst genüsslich etliche Links zu dieser Geschichte veröffentlichen.
    Tpk1968 Dich kann man nicht Ernst nehmen, Du hast Dich selbst entlarvt!
     
  6. andee

    andee Byte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    65
    Dzdzdz... was soll denn das..... Erst massenhaft Links zum Corpus delicti setzen - und sich einen Satz später ünber "Pietätslosigkeit" aufregen.

    Stimmt: "dazu ist die ganze Sache [...] zu privat" ! Was also soll das? Irgendwie eine doppelte Moral, findste nicht?
     
  7. urmel123

    urmel123 Kbyte

    Registriert seit:
    27. Januar 2004
    Beiträge:
    353
    Hallo tpk1968!

    Ich kann dir zu deinem Beitrag nur zustimmen, auch wenn der letzte lange Absatz etwas zu krass ist.

    Gruß, Urmel
     
  8. tpk1968

    tpk1968 Byte

    Registriert seit:
    25. Juli 2001
    Beiträge:
    15
    komplette original Email mit Foto von Sharon Dyson und
    Ihrem Freund Alex Hewson
    gibt's hier:

    http://www.thisislondon.co.uk/news/articles/9543188?source=Evening Standard

    http://www.thisislondon.co.uk/news/londonlife/articles/9557277?source=Evening Standard

    Hier noch ein paar Links zu Artikeln rund um diese typisch
    britische "Staatsaffaire":

    http://www.thisislondon.co.uk/news/articles/9539128?source=Evening+Standard

    http://www.mirror.co.uk/news/allnew...XY-EMAIL-SENT-AROUND-THE-WORLD-name_page.html

    http://www.mirror.co.uk/news/allnew...143_headline=-DON-T-PRESS-SEND-name_page.html

    Was will man dazu sagen, die ungenierte und pietätslose Art
    und Weise wie hier mit dieser peinlichen Panne umgegangen
    wird ist typisch Britisch - ich bezeifele, daß es in Deutschland
    ähnlich verlaufen wäre, dazu ist die ganze Sache nicht nur zu
    privat, sondern an und für sich auch viel zu unspektakulär und
    kann wohl eigentlich nur in Ländern mit ausgeprägter Doppel-
    Moral wie England oder den USA für derartiges Aufsehen sorgen.

    :böse:

    Wer's nicht glaubt sollte mal selbst ein paar Monate in England
    und/oder den USA verbringen um sich selbst ein Bild über die
    Mentalität dieser Menschen zu machen.

    Die Tommys kommen mir gerade in sexueller Hinsicht oft wie
    Kleinkinder vor, die anfangen verstört zu lachen sobald ein
    vermeintlich sexuell angehauchter Begriff auftaucht oder sich
    zwei Menschen küssen, das kennt man ja. :no:

    Shocking, diese Bigoterie/Prüderie einerseits und Auslebung
    exessiver Perversionen andererseits, die USA sind da sogar
    noch schlimmer - die Doppelmoral schlecht hin, naja, so sind
    sie halt - was wiederum für meine These spricht, dass sich der
    Durchschnitts-Ami intellektuell wie moralisch am unteren Ende
    der Sozialevolution befindet, sprich einfach nur scheiß dumm und
    voller Vorurteile ist. :motz:

    Was will man auch schon von einer Nation erwarten deren
    Wurzeln auf Einwanderern beruhen die den Abschaum und die
    Versager der "Alten Welt" darstellten, natürlich nicht alle, aber
    verdammt viele der "Ureinwanderer Amerikas" waren defakto
    Menschen die in Europa nicht vermisst wurden und sowas strebt
    nun die Weltvorherrschaft an - ganz so als ob die missratenen
    Sprösslinge es ihren Eltern doch noch beweisen wollen daß sie
    was taugen, nötigenfalls auch mit blinder rücksichtsloser Gewalt
    in allen Variationen - und doch lernen sie nichts dazu.

    Wie auch immer, an und für sich bin auch ich ja eher pro als
    contra USA, aber manchmal .... :aua:

    CU All

    TPK
     
  9. Dark.Angel2k3

    Dark.Angel2k3 ROM

    Registriert seit:
    14. Oktober 2003
    Beiträge:
    2
    hey... du hast recht.. das ist schon so peinlich genug... Die Arme sollte lieber in ruhe gelassen werden ;) Privatspähere ist privatsphäre:)
     
  10. NoBurt

    NoBurt Byte

    Registriert seit:
    30. Januar 2004
    Beiträge:
    96
    Hat das arme Mädel nicht schon genug ? Das ist schon *** peinlich. Man sollte so etwas nicht noch dadurch unterstützen, das man die Mail auch noch liest. Das kann einem jederzeit selbst passieren. Und dann noch weltweit, oh man!

    Schöne Bekannte und Freunde hat sie da ... :kotz:
     
  11. la2001

    la2001 Byte

    Registriert seit:
    17. Februar 2004
    Beiträge:
    13
    http://www.mirror.co.uk


    das ist der link zum daliy mirror, auf der seite ist der artikel
    "SEXY EMAIL SENT AROUND THE WORLD"
     
  12. unimatrix_512

    unimatrix_512 Byte

    Registriert seit:
    5. Dezember 2003
    Beiträge:
    59
    Hey, schick Deiner Freundin mal ne nette Mail, dann bekommst Du vielleicht auch, was Du lesen möchtest :o)
     
  13. fluffi

    fluffi Byte

    Registriert seit:
    12. Mai 2003
    Beiträge:
    121

    ich glaube,du wärst einer der ersten,die dort anrufen würden..also ehrlich,solch dummes posting.vielleicht bist du auch nur neidisch,das kann ich nicht beurteilen.
    ich finde es jedenfalls klasse,das,auch wenn man sehr weit voneinander entfernt ist,trotzdem 'gute' gespräche haben kann.
    ich schätze mal,90% der männlichen user würden sich solch verhalten gerne wünschen,aber niemals danach fragen,geschweige denn damit anfangen.


    leider ist das volk der deutschen ein volk von neidern,die es überhaupt keinem gönnen,ein grösseres auto,ein grösseres haus oder einen grösseren s*****z als der nachbar zu haben.hauptsache.kaum einer hier kann sowas mit humor nehmen,wie aus den davorgehenden posting entnommen werden kann.hauptsache ich weiss davon und kann mich darüber aufregen,weil es ja nicht der norm entspricht oder weil ich sowas noch nie gehört habe.

    jeder soll doch machen(in seiner freizeit),wonach im steht.und wenn er oder sie 3 std. telefonsex macht.das geht dich doch überhaupt nix an.

    naja,deutschland wird deshalb vor den karren gefahren,weil alle wissen,das veränderungen nötig sind,aber keiner es zugibt,bzw alle gleich rumschreien und immer was zu meckern haben,statt mit elan die neuen aufgaben anzugehen..(damals hiess es,die rente sei sicher)...bla bla bla.


    deswegen werden in deutschland ja auch mehr ****os als super-kinofilme in deutschlands videotheken verliehen...aber keiner wills gewesen sein(neeiin,sowas guck ich doch nicht,solch dreckskram)...

    jaja :D
     
  14. frankie-13

    frankie-13 Kbyte

    Registriert seit:
    4. Februar 2003
    Beiträge:
    175
    Wenn sie die fragliche Mail über den Firmenaccount geschickt hat, ist sie selber schuld, wenn sie jetzt Schwierigkeiten hat.

    Gruß Frankie
     
  15. frankie-13

    frankie-13 Kbyte

    Registriert seit:
    4. Februar 2003
    Beiträge:
    175
    Das war bestimmt so ein Privatsender. Mit Verlaub, die nehmen doch jede(n)...

    Gruß Frankie
     
  16. frankie-13

    frankie-13 Kbyte

    Registriert seit:
    4. Februar 2003
    Beiträge:
    175
    Na klar doch, am anderen Ende einer 0190er/0900er Nummer. Wenn sie schon so talentiert im Telefonsex ist, sollte sie ihr Talent wirklich zu Geld machen... :-)

    SCNR Frankie
     
  17. fluffi

    fluffi Byte

    Registriert seit:
    12. Mai 2003
    Beiträge:
    121

    das war ironisch gemeint :D
     
  18. rdmuel

    rdmuel Byte

    Registriert seit:
    4. Dezember 2000
    Beiträge:
    76
    Das mit dem Bayern nimmst zurück! Denn wenn jemand so intolerant ist, und ALLE Bayern über einen Kamm schert, dann braucht er sich nicht für andere Stark machen, sondern sollte lieber die Klappe halten.
    :aua:

    Gruß
    Ein Franke!
     
  19. guennie1207

    guennie1207 Byte

    Registriert seit:
    9. März 2004
    Beiträge:
    8
    Nein, ich bin kein Bayer und auch nicht sonderlich konservativ.
    Natürlich bleibt es jedem selbst überlassen, was er denkt. Aber sollte er eben darauf achten, dass seine Gedanken nicht an die Öffentlichkeit gelangen. Andernfalls er die Konsequenzen zu tragen hat.
    Natürlich. Ich schrieb ja auch nur, dass es eine Reihe von Firmen gibt, denen das als Ablehnungsgrund reicht. Das es umgekehrt auch eine Reihe von Firmen gibt, die sich um gerade solche Mitarbeiter reissen, stelle ich überhaupt nicht in Abrede. Es kommt eben immer darauf an, in welchem Bereich die Firma tätig ist.
    Wenn Du den gesamten Artikel gelesen hättest, wüsstest Du auch, als was die Frau beschäftigt ist. In dem Tätigkeitsbereich könnte sich der Vorfall durchaus negativ auf die Zusammenarbeit mit den Kunden auswirken.
     
  20. fluffi

    fluffi Byte

    Registriert seit:
    12. Mai 2003
    Beiträge:
    121
    du bist bestimmt bayer,auf jeden fall mal konservativ-denkender mensch.

    dasselbe wie hier geschehen passiert 100000 fach am tag,nur dringt es nicht an die öffentlichkeit.was man in seiner freizeit 'denkt',bleibt ja wohl jedem selber überlassen.wenn die briten und du humor hätten,das würden die darüber schmunzeln...mehr nicht.

    und ich denke auch im königreich gibts liberale chefs,die diese frau,sofern ihr wirklich gekündigt wird,gerne eine neue anstellung anbieten.

    hier gabs das vor kurzem auch erst.frau macht 'anzügliche' fotos,wird von ihrem chef gefeuert,bild macht daraus nen aufhänger,frau bekommt jobangebote und wenn ich mich recht erinnere,hat sie jetzt sogar nen job beim radio.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen