Farb-Problem - Photoshop und Monitor

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von tk69, 3. Mai 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. tk69

    tk69 Kbyte

    Registriert seit:
    25. Juli 2002
    Beiträge:
    205
    Hallo,

    ich habe das Problem, dass Photoshop die Bilder farblich nicht so anzeigt, wie sonst üblich. Jede andere Software kann das. Nur Photoshop nicht. :-(

    Wie kann man das generell abstimmen. Habe mit der "Farbeinstellung" unter "Bearbeiten" in PS schon herumexperimentiert, was jedoch nichts bringt.

    Kann man die Farbverwaltung in Photoshop auch ausstellen und eine sogenannte Standardeinstellung verwenden?

    Danke, cu und Gruß

    Hier vielleicht noch ein Beispiel:
    http://home.arcor.de/tk69/ps.htm
    [Diese Nachricht wurde von tk69 am 03.05.2003 | 18:16 geändert.]
     
  2. tk69

    tk69 Kbyte

    Registriert seit:
    25. Juli 2002
    Beiträge:
    205
    Danke für den Hinweis. Immer vergesse ich die Adobe "Gamma"-Software.

    Allerdings konnte ich das Problem dadurch nicht beseitigen.
    Habe in der Zwischenzeit herausgefunden, wo man das Farbmanagment ausschalten kann. Da werden die Fotos normal angezeigt.

    Komisch ist nur, dass Photoshop "Album" das gleiche Problem hat.
    Wo kann man dort das Farbmanagment ausschalten?

    Cu und Gruß
     
  3. strgaltdel

    strgaltdel Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    23. April 2002
    Beiträge:
    562
    Hi,
    Ich kenne mich mit Photoshop leider nicht aus, würde aber sagen das es mit der Gamma Einstellung zu tun hat. Vielleicht hilft Dir das hier weiter: http://www.multimedia.uni-greifswald.de/~bild/bearbtg/farbe/kalibrieren.htm

    Gruß Bert
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen