Farbechte Darstellungen dank Crystalbrite-Technologie

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von kadajawi, 1. Februar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. kadajawi

    kadajawi Megabyte

    Registriert seit:
    23. Dezember 2000
    Beiträge:
    1.792
    Also wenn das die Displays sind, die auch Sony manchmal einsetzt, dann stimmt es zwar, das die Farben schöner sind etc., aber dafür spiegeln die Dinger auch ordentlich. Was nicht umbedingt positiv zu sehen ist.
     
  2. brand10

    brand10 Kbyte

    Registriert seit:
    2. Februar 2001
    Beiträge:
    354
    Dachte auch zuerst an Sony. Hatte ich bis vor kurzem noch nie gesehen. Als ich dann mal an einem Sony Notebook im Laden vorbeiging, dachte ich das Teile wäre gar nicht an, sondern es wäre einfach nur eine Plastikfolie über das Display gelegt worden. Meiner Meinung nach sah das Bild aber auch genau so aus: Wie Plastik :)
     
  3. iks:p

    iks:p Byte

    Registriert seit:
    14. Juni 2004
    Beiträge:
    118
    ...Ja das betätige ich auch.. Der Plastiklook...
     
  4. dedpichto

    dedpichto Byte

    Registriert seit:
    28. Mai 2002
    Beiträge:
    87
    Ein von den wichtigsten Vorteilen der LCD-Displays ist, daß die nicht spiegeln. Und nun so ein gewaltiger Schritt zurück? Ich verstehe nicht womit die Hersteller denken...
    Alles nur für die Werbung.
     
  5. FCK

    FCK Kbyte

    Registriert seit:
    30. Dezember 2001
    Beiträge:
    289
    hat es denn schon jemand SELBST testen können?

    vermutungen helfen hier nämlich keinem weiter....
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen