1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Farben verfälscht!

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von snakebyte, 4. Februar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. snakebyte

    snakebyte Byte

    Registriert seit:
    18. Dezember 2001
    Beiträge:
    105
    Hallo!
    Ich besitze einen "no name" Monitor (etwa 5 Jahre alt) und bei mir werden die Farben extrem verfälscht, egal wie hoch ich die Helligkeit oder den Kontrast einstelle. Was lässt sich da machen, kann ich vielleicht einen anderen Treiber installieren oder...?
    Wäre euch sehr dankbar, wenn ihr mir eben fix \'ne Antwort schreiben würdet!!!!
    MfG,

    Kai
     
  2. mroszewski

    mroszewski Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    4.208
    das liegt am Hersteller des Monitors, einige haben einen besseren Kontrast und Farbtreue, ein ähnliches Problem gibt es auch bei Fernsehern, ganz deutlich sieht man es im Elektromarkt, wo die Dinger dicht an dicht stehen (Mediamarkt, Promarkt, etc)
     
  3. snakebyte

    snakebyte Byte

    Registriert seit:
    18. Dezember 2001
    Beiträge:
    105
    Nein - nichts der genannten Dinge ist bei mir der Fall. Wo du es aber gerade ansprichst, ein Freund von mir hat \'nen Monitor mit einen extremen Grünstich. Ich habe nur das Problem, dass mein Monitor sehr gering die Farben verfälscht. Auffallend ist dies z.B. bei Webseiten, die auf anderen Monitoren viel heller erscheinen und die Farben auch einen etwas anderen Ton haben. Kann dabei kein (Plug&Play)Treiber Abhilfe schaffen?
    MfG,

    Kai

    P.S.: Trotzdem danke für deine Hilfe!

    Bei der Angabe mit den "extrem verfälschten Farben" habe ich mich etwas vertippt.
    [Diese Nachricht wurde von snakebyte am 04.02.2003 | 22:17 geändert.]
     
  4. mroszewski

    mroszewski Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    4.208
    ist das Bild total gelb, dann ist der Monitor kaputt, bei mir ist das auch der Fall, (es klickt innen und das Blau fehlt komplett) zur eigenen Sicherheit würde ich es unterlassen, das Gehäuse zu öffnen und nach dem Schaden zu suchen,

    bestimmt ist irgendein Bauteil (Kondensator, Widerstand, Diode) abgeraucht, das sieht man und könnte es austauschen oder es ist ein IC abgeraucht, sieht man nicht, auch nach dem Ausschalten enthalten manche Kondensatoren im Hochspannungsbereich noch hohe Spannungen und das kann äußerst gefährlich sein, daran herumzuhaniteren, nur Radio und Fernsehtechniker sollten sich an die Reperatur heranwagen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen