1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

FAST AV Master - Wer kann helfen ?

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von US1111, 26. September 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. US1111

    US1111 Byte

    Registriert seit:
    26. September 2001
    Beiträge:
    37
    Ich versuche seit Tagen verzweifelt, die AV Master 2000 in meinen Rechner einzubauen. Lt. Anleitung soll der PCI-Slot 2 oder 3 verwendet werden und IRQ 9, 10 oder 11. Auf alle Fälle benötigt diese Karte einen eigenen IRQ. Das Problem ist der, dass diese IRQ bereits vergeben sind und jedesmal ein Konflikt entsteht, wenn ich die Karte einbaue und den Rechner hochfahre. Der IRQ 11 ist z.B. für die Grafikarte vergeben, danach konnte der Grafiktreiber nicht mehr erkannt werden. Zu meiner Hardware: Habe einen Aldi-PC aus der 10/2000 -Aktion mit Windows Me. Habe mir von doozle.de (Fast) den entsprechenden Treiber (Vers. 2.5)für die Karte schon geholt - ohne Erfolg. Ich bin mit meinem Latein am Ende. Vielleicht gibt es in den endlosen Weiten des Internet jemanden, der mir helfen kann ?
    [Diese Nachricht wurde von US1111 am 27.09.2001 | 06:50 geändert.]
     
  2. grizzly

    grizzly Megabyte

    Registriert seit:
    30. März 2001
    Beiträge:
    1.411
    das bringt leider nichts,da der AVM nur mit IRQ 5,9,10,11 arbeitet.
    bringt dein Rechner beim Start eine Fehlermeldung bezüglich AVM??

    wenn nicht,wird die Karte nicht erkannt und du solltest beim Händler vorbeischauen.
    andere Möglichkeit: hast du evtl eineHauppage-Version??erkennbar daran,daß der Schriftzug AV Master V1.6.2 am schmalen Ende der Karte abgeklebt ist.Zweiter Hinweis:oberhalb des IC "SAA7110A WP" befindet sich ein kleinerer Chip.Daneben steht "TP4".Zwischen diesen beiden Chips ist ein kleines Bauteil mit der Aufschrift "000".Bei einer Hauppage-Version ist links neben diesen Bauteil ein kleines silbernes Feld(Lötstelle).Ist dieses feld auf der rechten Seite,hast du eine normale Version.
    Das Problem ist nämlich,daß die normale Software nicht für Hauppage-Versionen funktioniert,da etwas anders initialisiert wird (softwaremäßig).

    gib mir mal wieder Bescheid.Versuche dir dann weiterzuhelfen......

    MfG
    Mike
     
  3. US1111

    US1111 Byte

    Registriert seit:
    26. September 2001
    Beiträge:
    37
    Ich habe Version 1.62 b. Gestern habe ich es wieder versucht. Ich habe einen IRQ durch deaktivieren des Com-Ports 1 freibekommen und im Bios den Slot 2 mit diesem IRQ belegt.
    Hilft auch nichts. Jetzt hat sich erneut mein Grafiktreiber verflüchtigt und die Maus wird auch nicht mehr erkannt.

    Gruss

    Udo
    [Diese Nachricht wurde von US1111 am 02.10.2001 | 07:01 geändert.]
     
  4. grizzly

    grizzly Megabyte

    Registriert seit:
    30. März 2001
    Beiträge:
    1.411
    jep,muß überall ein Häkchen sein.Das da keins ist,bedeutet nur,das der AVM überhaupt nicht initialisiert wurde.Ein Problem könnte jedoch noch auftauchen:Selbst wenn der AVM einen eigenen Interrupt hat,er braucht auf jeden fall einen eigenen DMA,da sonst der Signalprozessor nicht korrekt arbeitet.(ADSP2105).Vermutlich wird bei dir ein "VIOLA"-Chip drauf sein,das bedeutet,du hast mindestens Version 1.3e oder 1.6x.
    Die Version erkennst du oberhalb der Seriennummer bzw die ersten 6 Zahlen der Seriennummer(z.B. 103062 oder wie bei mir 305651).Da AVM nicht mehr FAST Multimedia gehört,sondern DAZZLE,haben sich auch die Seriennummer von 10xxxxx zu 30xxxxx geändert.

    MfG
    Mike
     
  5. US1111

    US1111 Byte

    Registriert seit:
    26. September 2001
    Beiträge:
    37
    Hey, habe Win Me. Wegen der Version sage ich Dir nochmal bescheid. Muss erst nachschauen. Die Treiberversion 2.5 habe ich schon gedownloaded und installiert. Die Checkboxes bei den Options sind leer, muß eigentlich überall ein Haken drin sein. Weist Du warum ?

    Mfg
    Udo
     
  6. US1111

    US1111 Byte

    Registriert seit:
    26. September 2001
    Beiträge:
    37
    Habe das Ding mit der Maus getestet, klappt auch so weit. Allerdings hängt sich der USB-Controller auf den IRQ 12 mit dran.
    Dieser war vorher auf einem anderen IRQ.
    Weist Du warum ?
     
  7. US1111

    US1111 Byte

    Registriert seit:
    26. September 2001
    Beiträge:
    37
    Thanks, das mit der USB-Mouse ist eine gute Idee.
     
  8. grizzly

    grizzly Megabyte

    Registriert seit:
    30. März 2001
    Beiträge:
    1.411
    stimmt,der AVM benötigt einen eigenen Interrupt,funktioniert aber auch mit shared Interrupt,nur beim DMA muß man aufpassen,der muß ihm alleine gehören......
    Habe in meinem Rechner auch einen AVM(ich kenne die sehr gut,da ich die immer reparieren mußte).Welches Betriebssytem hast du??
    Für Win95 brauchst du die Treiberversion 2.2,für 98/ME die treiberversion 2.5 . Welche AVM-Version hast du?? 1.6a oder b??gibt da kleine Unterschiede......
    Melde dich mal.......

    MfG
    Mike
     
  9. 76297jo

    76297jo ROM

    Registriert seit:
    26. September 2001
    Beiträge:
    4
    Schau mal unter:
    http://www.tomshardware.com/ da is ein brauchbarer Artikel über Videobearbeitung und Rechnerkonfiguration.
    Du kannst einen IRQ freibekommen wenn Du statt einer PS/2-Maus eine
    USB-Maus nimmst, Dein Mainboard sollte im Bios fest zuordenbare IRQ haben. Ich habe wegen eine Dazzle DVCII ein ECS K5S7A gegen ein EPOX
    Board getauscht. Wende Dich auch mal direkt an dazzle.com, ich habe mit dem US-Support sehr gute Erfahrungen. Schau auch mal bei www.computist.com vorbei.
     
  10. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    Brauchst Du deine Com-Ports?
    Wenn nicht deaktiviere im Bios Com2 & Com1 und schon haste, wenn nicht vorher schon IRQ-Probleme da waren 2 freie IRQs.

    Hab eine WINTV in meinen PC eingebaut und auch keine freien IRQs über. Nach deaktivierung des COM2-Ports ist das Problem gelöst!

    Vielleicht hilfts ja bei Dir auch...

    Gruß...dieschi
    ---
    Vor einem Monat gab es die ChatDiskussion, die PCWelt lässt Uns warten und doch gibt es einen Chat!
    Computer Probleme im Chat besprechen oder nur Smalltalken: http://www.dieschis-welt.de
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen