fastpath

Dieses Thema im Forum "Internet: DSL, Kabel, UMTS, LTE" wurde erstellt von lowle, 28. April 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. lowle

    lowle ROM

    ich habe zu http://www.t-online.de durchschnittlich einen ping von 32 ms (manchmal 16 ms,meistens 32) komisch daran ist, dass ich niemals werte dazwischen erreiche. der beste durchschnittsping im hlsw zu einem server liegt bei 26ms.
    eigentlich ist das ja schon ganz in ordnung, allerdings würden mir noch kürzere pingzeiten gut gefallen.
    bei fastpath wurde damals ein verbindungstest durchgeführt, danach das interleaving abgestellt. jetzt meine frage:
    wird wirklich das interleaving komplett deaktiviert, oder wird es nur der leitungsqualität angepasst und lässt sich hoch bzw runterregeln? irgendwo habe ich sowas nämlich gelesen. deshalb wollte ich wissen, ob ich den test der verbindungsqualität wiederholen lassen kann, und danach das interleaving vll noch ein wenig weiter runtergeschraubt wird ... oder bedeutet fastpath automatisch dass interleaving komplett deaktiviert wurde ?
    wenn jemand was weiss, schreibt bitte.
    mfg lowle
     
  2. Wingnut2

    Wingnut2 Viertel Gigabyte

    deine Frage ist beantwortet :rolleyes:
     
  3. lowle

    lowle ROM

    ja aber das beantwortet leider meine frage nicht. gibt es mehrere stufen beim abschalten von interleaving ??
     
  4. LostCyrix

    LostCyrix Kbyte

  5. Wingnut2

    Wingnut2 Viertel Gigabyte

    ich glaube, dass das interleaving entweder an oder aus ist. Zwischenschritte gibt's da nicht - wozu auch.

    mfg
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen