1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

FAT 32 oder NTFS

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von InetUser, 31. Januar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. InetUser

    InetUser Byte

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    33
    FRage: FAT 32 oder NTFS
    welches Format ist das bessere und welche unterschiede gibt es ?
     
  2. InetUser

    InetUser Byte

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    33
    ok bin deinem ratschlag gefolgt. 1.partition win98 fat32 und auf der 2. win2k mit ntfs..


    :-)
     
  3. InetUser

    InetUser Byte

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    33
    hab ntfs genohmen, windows lud aber andauernd die usb tastatur und maus nicht, hing sich desöfteren auf. und nach installation des win2000 updates nr4.crashte des system startetet von alleine neu und die festplatte meldete nur noch schreib und lesefehler.
    dazu muß ich erwähnen das es sich hierbei um eine 80 GB von Maxtor handelt. ich mußte auch den bios flashen damit sie erkannt wurde. und ich hab maxBlast3 benutzt. kanns daran gelgen haben?

    hab mit maxBlast3 die HD vollständig gelöscht. und neu formatiert.
    und wollte diese dann it portation magic neue partionen erstellen. das dumme ist nur der echenr hängt sich bei dem "batch-vorgang" bei insg. 75% auf. liegt das an maxBlast3, oder am Bios, ...... ???
    gibts abhilfe? ich muß auf die eine Partition Win98 installieren und auf die andere win2000, mit bootmagic. ich brauch das 98?er noch im die eumex isdn telefonanlagen anzusteuern und zu konfigurieren, da es keinen ordentlichen trieber dafür gibt.
     
  4. AMDfreak

    AMDfreak Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    8. Februar 2002
    Beiträge:
    859
    Ganz einfach!

    Nimm NTFS. Denn das ist weniger störanfällig, fragmentiert weniger und für 2000/XP ist es einfach die bessere Wahl.

    Mfg AMDfreak


    Du kannst auch bei Google aber auch nach den Vor und Nachteilen suchen.

    Mfg AMDfreak
     
  5. sAcKrAttE 2ooo

    sAcKrAttE 2ooo Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    1. August 2002
    Beiträge:
    933
    jop, und es is bei weitem net so fehleranfällig
     
  6. Deluxe34tr

    Deluxe34tr Kbyte

    Registriert seit:
    1. Dezember 2003
    Beiträge:
    163
    Nimm NTFS... kann auch mehr GB verwalten als FAT32 wenn ich mich nicht irre.
     
  7. bitumen

    bitumen Megabyte

    Registriert seit:
    4. Juni 2002
    Beiträge:
    1.952
    Fat ist schneller als ntfs, ntfs hat jedoch eine rechteverwaltung. ich bevorzuge reiserfs :D

    mfg
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen