1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Fat auslesen

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von webertech, 17. Oktober 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. webertech

    webertech ROM

    Registriert seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    4
    brauche dringend Hilfe,
    mein Windows XP liest keine Diskette mehr aus ,wenn ich eine Diskette einlege erscheint Diskette ist nicht formatiert, will ich sie formatieren bringt Windows wiederum eine Fehlermeldung und kann die Diskette nicht formatieren. Auch meine Smartmediakarte kann ich nicht mehr auslesen weder im Kartenleser noch in der Kamera. Treiber und Geräte im Geräte-Manager kontrolliert. Habe auch eine externe USB 2.0 HD am Rechner NTFS formatiert funktioniert die Platte unter FAT 32 habe ich keinen Zugriff. Fahre ich das System mit Windows 2000 hoch funktioniert alles....
     
  2. audifischl

    audifischl Byte

    Registriert seit:
    21. Oktober 2003
    Beiträge:
    20
    Das Problem hatte ich auch mal. Bei mir war allerdings diese eine Diskette "leicht" kaputt. Ein anderer Rechner hat Sie lesen koennen. Andere Disketten wurden fehlerfrei vom NB ausgelesen.

    Da soll man schlau werden.

    Disketten
     
  3. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    wie gesagt ich wusste es nicht wirklich...
    habe ja kein XP oder saß auch noch nie an einem solchem rechner....
     
  4. grizzly

    grizzly Megabyte

    Registriert seit:
    30. März 2001
    Beiträge:
    1.411
    jo,klar deshalb kann man XP auch auf FAT32 installieren.Disketten haben allerdings das Dateisystem FAT12.....

    @webertech

    hast du mal versucht eine andere floppy zu verwenden bzw diese floppy mal in einem anderen rechner getestet??

    sieht so aus,als ob entweder deine floppy den geist aufgibt oder dein floppycontroller.überprüfe auch einmal den festen und RICHTIGEN sitz des floppykabels (evtl in einem anderen rechner prüfen)
    funktioniert deine floppy in einem anderen rechner,ist mit wahrscheinlichkeit dein controller defekt,welches nur mit auswechseln des mainboards zu reparieren ist.

    andererseits,wenn du deine disketten noch benötigst,besorge dir ein LS120-Laufwerk,deaktiviere im Bios die Floppy,und arbeite damit.hat aber einen kleinen Nachteil: da die LS120-Laufwerke über den IDE angeschlossen werden,entfällt evtl ein anderes laufwerk.......

    grizzly
     
  5. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    ich weiß es nicht wirklich aber kann es sein das es daran liegt dass XP nicht mit FAT32 umgehen kann?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen