FAT-Dateisytem

Dieses Thema im Forum "Smalltalk" wurde erstellt von neoworm, 11. Mai 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. neoworm

    neoworm Byte

    Registriert seit:
    30. August 2004
    Beiträge:
    14
    Hallo :D

    Ich wollte mal frage ob jemand mir erklären kann wie eigentlich eine Datei in FAT12,FAT16,VFAT,FAT32 abgespeichert wird. :eek:

    Vielleicht hat jemand auch sonstige Informationen über Dateiysteme von FAT. :rolleyes:

    merci :cool:
     
  2. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.963
  3. Michi0815

    Michi0815 Guest

    Registriert seit:
    7. Januar 2004
    Beiträge:
    3.429
    grundsätzlich überall gleich :p
    die daten sind aufgeteilt in den clustern und die zugehörige verwaltungsinfo (name, grösse, startcluster, erstellungszeit, etc) steht in der fat selber.

    das 12/16/32 gibt nur an wieviele bits der clusterzeiger hat:

    fat12: mit 12 bits gehen maximal 4086 (2¹²=4096 minus ein paar für die fat) cluster, was eine maximale diskgrösse von 4kb/cluster * 4086cluster = 15,96mb ergibt

    fat16: mit 16 bits gehen maximal 65526 (65536 minus ein paar für die fat) cluster. maximale diskgrösse 2gb bei maximal 32kb clustergrösse

    fat32: mit 28 bits (betrug! :D ) gehen maximal 268435456 cluster. bei einer clustergrösse von 32kb ergibt das maximal 8tb.

    :google: findet genauere erklärungen...
    http://perso.wanadoo.fr/pierrelib/filesystems/Understanding_FAT32.html
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen