1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

FAT-Dateisytem

Dieses Thema im Forum "Smalltalk" wurde erstellt von neoworm, 11. Mai 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. neoworm

    neoworm Byte

    Hallo :D

    Ich wollte mal frage ob jemand mir erklären kann wie eigentlich eine Datei in FAT12,FAT16,VFAT,FAT32 abgespeichert wird. :eek:

    Vielleicht hat jemand auch sonstige Informationen über Dateiysteme von FAT. :rolleyes:

    merci :cool:
     
  2. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

  3. Michi0815

    Michi0815 Guest

    grundsätzlich überall gleich :p
    die daten sind aufgeteilt in den clustern und die zugehörige verwaltungsinfo (name, grösse, startcluster, erstellungszeit, etc) steht in der fat selber.

    das 12/16/32 gibt nur an wieviele bits der clusterzeiger hat:

    fat12: mit 12 bits gehen maximal 4086 (2¹²=4096 minus ein paar für die fat) cluster, was eine maximale diskgrösse von 4kb/cluster * 4086cluster = 15,96mb ergibt

    fat16: mit 16 bits gehen maximal 65526 (65536 minus ein paar für die fat) cluster. maximale diskgrösse 2gb bei maximal 32kb clustergrösse

    fat32: mit 28 bits (betrug! :D ) gehen maximal 268435456 cluster. bei einer clustergrösse von 32kb ergibt das maximal 8tb.

    :google: findet genauere erklärungen...
    http://perso.wanadoo.fr/pierrelib/filesystems/Understanding_FAT32.html
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen