FAT oder NTFS???

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von stommy7, 29. August 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. stommy7

    stommy7 Byte

    Registriert seit:
    14. Oktober 2002
    Beiträge:
    50
    Hi Leute!!!

    Kann mir bitte einer erklären, wo genau der unterschied zwischen beiden Dateisystemen liegt?? Welche Vor- und Nachteile haben sie und welches ist besser??
    Hier mein System:
    - Asus A7N8X-E Deluxe
    - AMD Athlon XP 3000+ (Barton)
    - 512 MB DDR-RAM (266 MHz)
    - ATI Radeon 8500
    - Windows XP SP

    Schonmal Danke im Voraus!
     
  2. btpake

    btpake Guest

  3. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Ich will's mal ganz kurz machen. Für eine Systempartition (das ist die, auf der das Betriebssystem liegt), gibt es heute keinen Vorteil mehr für FAT32; d.h., alle Vorteile liegen bei NTFS. Unter bestimmten Umständen kann es aber Sinn machen, auf einer erweiterten Partition ein logisches Laufwerk mit FAT32 einzurichten (Datenaustausch mit einem Win 9x- oder Linux-System).

     
  4. matzelein

    matzelein Kbyte

    Registriert seit:
    9. November 2003
    Beiträge:
    486
    Also, ich plädiere auch für NTFS. Habe auch bei win 95-Programmen bisher keine Probleme gehabt.
    Die Komprimierung der LW und Dateien spart viel Platz. Auch fragmentiert meine Platte nicht mehr so extrem.

    matzelein:rolleyes:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen