1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

FAT USB Stick komprimieren?

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von whisky, 15. Dezember 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Gibts ein Programm wie früher unter WIndows 9x um das FAT Dateisystem auf Memorysticks zu komprimieren für Windows XP - geht das überhaupt?
     
  2. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Ja,war wirklich etwas kurz :)
     
  3. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014

    :huh:
     
  4. mschuetzda

    mschuetzda Megabyte

    Registriert seit:
    5. September 2001
    Beiträge:
    1.131
    sollte heissen:

    einen Ordner im NTFS kann man über das Kontext-Menü (rechte Maustaste) und Button <erweitert> samt allen Unterverzeichnissen als "komprimiert" einstellen.

    Für einen Ordner im FAT-System findest Du im Kontext-Menü (rechte Maustaste) nur die Option Freigabe usw.

    sorry, wenns zu kurz war.

    mfg
    mschue
     
  5. mschuetzda

    mschuetzda Megabyte

    Registriert seit:
    5. September 2001
    Beiträge:
    1.131
    Unter XP direkt geht es nicht.
    Rechte Maustaste auf NTFS-Ordner bei XP = erweitert....
    bei FAT_Ordner nur Freigabe usw..


    Ob es andere Programme, statt Packer wie ...ZIP, ..RAR usw. gibt weiss ich leider nícht

    mfg
    mschue
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen