1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Fat wiederhersellen?!?!?!

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Miles, 8. Oktober 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Miles

    Miles Byte

    Registriert seit:
    8. Oktober 2002
    Beiträge:
    14
    Tach!
    Ich habe ausversehen (bei ner Linuxinstallation) meine Fattabelle (meiner Windowsplatte) gelöscht. Ist natürlich ärgerlich, aber kann man die nicht wieder restaurieren? Ich habe nicht formatiert. Die Daten müßten doch noch da sein!

    Bin wirklich für jede Hilfe dankbar.
     
  2. Schens

    Schens ROM

    Registriert seit:
    8. Oktober 2002
    Beiträge:
    2
    Hi Miles,
    klemme die Platte nicht als LW C in den PC. Anschließend müßte mit R-Studio die ganze Sache wiederherstellbar sein. Hat bisher bei mir fast immer geklappt, wenn HD sich laut gemeldet hat. R-Studio gibt es für Fat und NTFS. Ciao Schens
     
  3. Chris3k

    Chris3k Kbyte

    Registriert seit:
    3. September 2002
    Beiträge:
    421
    uh....das kenne ich =) (sorry für}s lachen aber ich bin anscheinend doch nicht der einzige...nix für ungut)

    habe dummerweise vor nem jahr das selbe fabriziert wie du. u. naja was soll ich sagen. ändern daran, dass die part. gelöscht war konnte ich nix mehr, die ganze tabelle ist ja weg. liegt ja alles jetzt wirr u. ohne zuordnung auf deiner platte herum. Für Profi}s wäre das kein Problem, aber das kostet eben EXTREM viel u. ein tool das ich dir empfehlen könnte was wirklich gut restauriert kenne ich pers. nicht....sorry
     
  4. Miles

    Miles Byte

    Registriert seit:
    8. Oktober 2002
    Beiträge:
    14
    Dort sind meine gesamten MP3\'s drauf. Sammelzeit so 3 Jahre. Ist also imenz wichtig für mich.
     
  5. Chris3k

    Chris3k Kbyte

    Registriert seit:
    3. September 2002
    Beiträge:
    421
    wenn du die partitio gelöscht hast ist das ohne immens großen aufwand kaum möglich, habe selbst auch schon tools gesucht die das können. Gibts auch aber so der Hit ist das ganze nicht, wenn du nicht irgendwelche Daten auf der Platte hattest deren Wert riesig ist, lass es...schade drum aber ist so.

    Gruß
    Chris
     
  6. Gast

    Gast Guest

    Hallo, evtl. könnte dir dieser weg helfen:
    Neue Platte drann; Linux instal. die jetzige Platte als Slave und versuchen von Linux aus auszulesen.
    Ich hatte mal Bekannten der ein Format MBR gemacht hat, der kam mit dieser aktion weiter.
    Mfg
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen