FAT32 in NTFS

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von smilie1234, 31. Juli 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. smilie1234

    smilie1234 Byte

    Registriert seit:
    2. Juni 2002
    Beiträge:
    36
    Hi,
    ich habe meinen Pc formatiert da ich Windows XP installieren will.
    Meine Platte ist auf Fat32 formatiert und ich habe 2 Partitionen.
    Bei der Windows Installation fragt das Setup, ob ich meine Platte in NTFS umwandeln soll, oder ob ich die Platte auf NTFS formatieren will.
    Was soll ich da machen?

    Wenn ich die eine Partition in NTFS umwandle ist ja die zweite immer noch in FAT32!

    Kann mir da jemand helfen!!

    Danke
     
  2. smilie1234

    smilie1234 Byte

    Registriert seit:
    2. Juni 2002
    Beiträge:
    36
    Danke,
    hab das problem gelöst
     
  3. uforner

    uforner Kbyte

    Registriert seit:
    28. Dezember 2001
    Beiträge:
    193
    Hallo,
    Du kannst jede Partition mit dem Befehl convert in NTFS umwandeln. Aber Achtung: zurück geht das nicht mehr.

    Also: convert D: /FS:NTFS , dann ein Neustart. Fertig.

    Ciao
    Uwe
     
  4. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Du kannst von der NTFS-Partition problemlos auf die FAT32-Daten auf der anderen Platte zugreifen.

    franzkat
     
  5. turp

    turp Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    19. Mai 2000
    Beiträge:
    816
    Einmal reicht ;)

    http://forum.pcwelt.de/fastCGI/pcwforum/topic_show.fpl?tid=66017&pg=1&msg=ReplyPost#269887
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen