FAX Software unter Windows ME

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von h_klein, 23. Juli 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. h_klein

    h_klein Kbyte

    Registriert seit:
    19. September 2000
    Beiträge:
    277
    Hallo,

    ich habe versucht das Win95 FAX - Programm zu installieren, aber folgende Fehlermeldung erhalten:

    Microsoft Fax ist mit dieser Windows-Version nicht kompatibel. Nach der Installation dieses Programms auf einem Computer mit Windows Millennium Edition reagiert der Computer u. U. nicht mehr.

    Kann ich es installieren, oder gibt es dann Ärger?

    Oder gibt es eine simple Freeware-Fax-Software, die mir ein Druckertreiber installiert, mit dem ich einen Ausdruck als FAX versenden kann?

    Bei meinem Elsa-Modem war zwar der COMMUNICATOR32 dabei, aber der ist ja sooo riesig und unhandlich... ;-)

    Danke!
    Horst
     
  2. h_klein

    h_klein Kbyte

    Registriert seit:
    19. September 2000
    Beiträge:
    277
    Du, wenn ich nun weiß, daß es keine einfache Freeware gibt, die einen FAX-Drucker installiert und ich 30-50EUR dafür berappten müßte, ist mir auch geholfen: dann nutze ich für meine paar FAX eben weiterhin den Communicator32. :-)

    Bei meinem alten externen ELSA-56k-Basic Modem war "Superfax 6.0" dabei. Das war klein, handlich und schnell. Das hat einfach einen FAX-Drucker installiert und man konnte von allen Anwendungen darauf drucken und somit FAXen. Leider läuft das mit dem internen ELSA PCI Modem nicht mehr *schnief*

    Viele Grüsse und wenig Computerprobleme ;-)
    Horst
     
  3. h_klein

    h_klein Kbyte

    Registriert seit:
    19. September 2000
    Beiträge:
    277
    Hallo Spielkind,
    vielen Dank für deinen ausführlichen Bericht, aber ich glaube bevor ich mir das ganze System verbiege, benutze ich doch lieber den Communicator32... ich hatte gehofft das geht einfacher.

    Bekommt eigentlich Micro$oft Geld von den Softwareanbietern, daß es das FAX-Tool wieder entfernt hat??? ;-)

    Aber trotzdem nochmal vielen Dank für diese Beschreibung. Wenn ich mal wieder vorhabe WinME neu zu installieren, dann kann ich es ja vorher mal testen.
    Viele Grüße
    Horst
     
  4. h_klein

    h_klein Kbyte

    Registriert seit:
    19. September 2000
    Beiträge:
    277
    Hallo grizzly,

    das Tool kostet aber Geld und ist keine Freeware, oder?
    Ich bin ja ein Geizhals und möchte die Funktion gratis ;-)

    Wenn\'s kein einfaches Gratis-Tool gibt, dann werde ich mich wohl mit dem Communicator rumschlagen...

    Viele Grüsse
    Horst
     
  5. h_klein

    h_klein Kbyte

    Registriert seit:
    19. September 2000
    Beiträge:
    277
    Da gebe ich dir völlig recht, Spielkind.

    Ich habe im Forum eine Frage gestellt, du hast versucht mir weiterzuhelfen und dafür danke ich dir und allen anderen, die mir geantwortet haben. :-)

    Es lag nicht in meiner Absicht, daß sich hier Leute streiten und ich bin froh, daß du so einsichtig bist ;-)

    Ich ringe noch mit mir, ob ich\'s ausprobieren soll, denn die letzte Neuinstallation ist erst ein paar Monate her und momentan läuft es gerade recht gut... aber falls ich den Versuch mache und W95-FAX in WinME installiere, dann werde ich von meinen Erfahrungen berichten :-)

    Viele Grüsse
    Horst
     
  6. grizzly

    grizzly Megabyte

    Registriert seit:
    30. März 2001
    Beiträge:
    1.411
    ich benutze die BRVP-Phonetools.....als Fax reicht es aus....meine alte Version(W95) läuft auch unter ME
     
  7. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    Ja wahnsinn ... gibts die noch?

    Hi Grizzly,

    die hatte ich damals mit meinem ersten Modem (33.600 US.Robotics Sportster Winmodem) auf meinem ersten PC im Einsatz (Schneider Cyrix/IBM150+PR) ...

    Von dem PC lebt nur noch das Modem und der Monitor .. *g*

    Hab immer gerne mit den PhoneTools gearbeitet - wenn sie mal liefen *rofl* ...

    Stimmt, zum Faxenm waren sie wirklich gut - aber telefonieren am PC ging damit auch ziemlich komfortabel ...

    Ups, ich spamme ja wieder ... :(

    Gruß, dieschi
     
  8. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    Hallo,

    lass es ... es bringt nichts ;)

    es war glaube ich aus den Anfangszeiten von WinMe, der Thread ist leider ncihtemrh abrufbar, da gab es hier schonmal eine ähnliche Frage.
    Auch dort wurde versucht Win95Fax auf ME zum laufen zu bewegen.

    Es ist in dem damaligen Thread keinem gelungen und keiner der Versuche die mir bekannt sind waren erfolgreich.

    Allerdings solltest du, wenn jemand es geschafft hat, per GoogleSuche etwas hilfreiches finden können.

    Gruß, dieschi
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen