1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Faxbetrieb an analogem Anschluß NFN

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von highchip, 21. Oktober 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. highchip

    highchip Byte

    Registriert seit:
    14. Januar 2004
    Beiträge:
    40
    Hi,
    hoffentlich bin ich hier richtig. Wenn nicht, zieht mich bitte um.
    Habe einen analogen Telefonanschluß mit einer Dose mit drei Steckplätzen: kodiert N F N. Im mittleren steckt das Telefon, im linken das Modemkabel. Nun habe ich noch ein Faxgerät (MultiFunktionsgerät). Wenn ich das nun an den rechten Steckplatz anschließe, ist alles tot, auch das Telefon. :aua:
    Das Faxkabel hat einen integrierten 16 KHz-Filter - hat das etwas damit zu tun, dass es nicht geht? Auch wenn ich nur das Fax ohne das PC-Modem betreibe, geht das Fax nicht.
    Wo liegt mein Denkfehler? Wie bekomme ich das Fax ans Laufen?
    Danke euch.
    Gruß
    h
     
  2. Eljot

    Eljot Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    11. Oktober 2002
    Beiträge:
    5.307
    Das mit der "Nase abknippsen" ist wohl nicht das gelbe vom Ei. Falls dein Modem im PC zwei Steckdosen aufweist (Line-in und Telefon out) und du zum Modem noch ein spezielles Verbindungskabel mitbekommen hast, schließe das FAX-Gerät mal probeweise mit dem Kabel an die Line/Telefon-out des Modems an. Mit etwas Glück könnte es funktionieren.
    Gruß Eljot
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen