1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Faxe empfangen auch ohne das der PC an ist?

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von gt298, 27. Januar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. gt298

    gt298 Kbyte

    Registriert seit:
    30. September 2003
    Beiträge:
    129
    Hallo Forumuser,

    ich habe hier zu Hause eine Fritzcard und habe bei mir Fritz!fax installiert. Läuft einwandfrei, solange der PC eingeschaltet ist. Ist er ausgeschaltet, geht das Fax beim Sender überhaupt nicht raus. Nur wenn der PC eingeschaltet ist, kann ich Faxe empfangen. Da die Karte keinen eigenen Speicher zu haben scheint, wollte ich mich erkundigen, ob es eine andere Lösung für das Problem gibt. Ich kann meinen PC nicht die ganze Zeit eingeschaltet lassen... Gibt es etwas wie z.B. "Wake-up on Fax" oder sowas?
    Wäre nett, wenn ihr mir helfen könntet.


    Gruß von
    gt298
     
  2. Profus

    Profus Guest

    Es gab auch mal eine Box die man einfach zwischen ISDN-Karte/Modem und Telefonkabel klemmen konnte die die Faxe dann angenommen hat und bei angeschaltetem PC an diesen weitergeleitet hat... obs das immer noch gibt weiss ich leider nicht...
     
  3. dnalor1968

    dnalor1968 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    23. Februar 2004
    Beiträge:
    20.365
    Es besteht evtl. die Möglichkeit, für Deine Fax-Nr. eine T-Net-Box zu installieren (= Faxspeicher in Vermittlingsstelle der T-Com). Wenn Du eine Nachricht (z.B. per SMS aufs Handy) bekommst schaltest den PC ein und holst das Fax ab.
     
  4. gt298

    gt298 Kbyte

    Registriert seit:
    30. September 2003
    Beiträge:
    129
    Hallo,

    @bitpicker: Ich habe das Asus A7N8X-X. Bin mir nicht ganz sicher, aber ich denke, dass es kein Wake-up on PCI hat... Trotzdem werde ich mich mal mit dem Handbuch befassen.

    @all: Danke für eure Ratschläge.


    Gruß
    gt298
     
  5. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo, ich habe zu diesem Zweck ein analoges externes Modem (U.S.Robotics K56 Message) an meiner Telefonanlage angeschlossen. Das funktioniert ganz hervorragend.

    MfG Steffen
     
  6. ddc605

    ddc605 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. Juli 2000
    Beiträge:
    2.841
    Hallo,
    was du hast ist eine passive Karte.
    Gehe mal auf die AVM HP und schaue dort nach aktiven Karten nach.
    Oder nach externen Möglichkeiten.
     
  7. gt298

    gt298 Kbyte

    Registriert seit:
    30. September 2003
    Beiträge:
    129
    Hallo,

    @Steffenxx: Kann das Modem tatsächlich auch Faxe emfpangen, wenn der PC ausgeschaltet ist? Dann wäre das eine interessante Möglichkeit.


    Gruß
    gt298


    P.S.: Allen anderen auch vielen Dank für die Anregungen.
     
  8. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo, das externe U.S.Robotics K56 Message verfügt über Speichermöglichkeiten für Faxe. Wenn du den Rechner einschaltest, kannst du die Faxe aus dem Speicher auslesen . Schau mal hier . Ich habe damals ca. 50,-DM bei Ebay gelöhnt.

    MfG Steffen
     
  9. gt298

    gt298 Kbyte

    Registriert seit:
    30. September 2003
    Beiträge:
    129
    Hallo,

    das mit dem Modem klingt sehr interessant. Muss ich das Teil dann einfach nur an den Anschluss anschließen, an dem vorher mein altes Fax angeschlossen war? Muss dann noch irgendwas per Software geregelt werden?


    Gruß
    gt298
     
  10. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo, neben dem Anschluss an der Fax-Dose und einem PC-Com-Port musst du die Software (Phonetools) installieren.

    MfG Steffen
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen