1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Faxempfang bei ausgeschaltetem PC

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von chromax, 6. August 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. chromax

    chromax Kbyte

    Registriert seit:
    1. März 2003
    Beiträge:
    141
    Mit meinem PC möchte ich Faxe senden und empfangen. Das klappt auch soweit bestens, wenn der PC ANGESCHALTET ist (logisch).

    Was mache ich aber, wenn mir ein Fax geschickt wird, und der PC gerade aus ist, bzw.: wie kann ich diese Faxe trotzdem empfangen?
    Gibt es Geräte, die solche eingehenden Faxe speichern, so daß man sie später mit dem PC abrufen kann? Oder gibt es andere Lösungen?

    (Hintergrund: Wir haben momentan noch ein Fax-Gerät zuhause, was diese Arbeit übernimmt, möchten das ganze aber komplett auf den PC übertragen. Und da ich mich erst seit ca. 15 Minuten mit der Materie beschäftige (hab PC soeben erfolgreich fürs Faxen konfiguriert und ausprobiert), weiß ich nicht, was es da für Möglichkeiten und Hardware gibt.)

    Bin über jede Hilfe dankbar!
     
  2. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.985
    Hi!
    Zum Einen gibts/gabs Modems (extern), die einen Zwischenspeicher für Faxe haben und zum Anderen gibt es die Möglichkeit, den PC mittels "WakeOnModem" automatisch einschalten zu lassen, falls ein Fax eingeht. Das sollte dann allerdings auch vom Modem (in der Regel intern) unterstützt werden und die Kiste sollte nicht gerade 10 Minuten zum Booten brauchen.
    Gruß, Magiceye
     
  3. Indako

    Indako Kbyte

    Registriert seit:
    23. März 2003
    Beiträge:
    208
    Hallo

    Das mit dem WakeOn-Modus vergesse gleich. Unter Windows ist dein PC viel zu langsam. Bis der Hochgefahren ist und das Faxprogramm gestartet wurde hat das Faxgerät am anderem Ende bereits aufgegeben.

    Sofern du Analog hast, da gibt es wie magiceve04 schreibt, Faxmodems mit Speicher.

    Wenn du ISDN hast gibt es eine Möglichkeit über den Anrufbeantworter der Telecom, dort kann man Beantragen, gegen eine kleine Extragebühr, das dort auch Faxe angenommen werden, wenn der PC aus ist.

    Schau mal bei der Telecom unter T-NetBox nach für weitere Informationen.

    Indako
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen