1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Faxen mit einem Offlice-PC

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von keksman, 4. Juli 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. keksman

    keksman Byte

    Registriert seit:
    11. August 2003
    Beiträge:
    32
    Hallo zusammen,

    ich habe die Fritz!Card DSL und nutze als FAX-Software Fritz!FAX.

    Wenn mein PC online ist, funktioniert das Versenden und Empfangen von Faxen einwandfrei.

    Was brauche ich allerdings an Hard- und Software, wenn mein PC offlice Faxe empfangen soll und ich diese erst nach dem Hochfahren angezeigt bekomme?

    Vielen Dank für Eure Mühen.

    Keksman :) :) :cool:
     
  2. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.472
    Du brauchst entweder eine aktive ISDN-Karte, ein Modem bzw. ISDN-Router mit internem Speicher. Alternativ wäre ein Faxdienst über's Web, da bekommst du die Faxe dann per E-Mail. Senden kannst du ja nach wie vor wenn der Rechner läuft. Nachteil: verschiedene Faxnummern.

    Gruss, Matthias
     
  3. keksman

    keksman Byte

    Registriert seit:
    11. August 2003
    Beiträge:
    32
    Hallo Matthias,

    danke. Hättest Du vielleicht einen Tipp in Sachen aktive ISDN-Karte oder Modem. Muss das Modem auch aktiv sein?

    M.E. ist die FRITZ!Card DSL zugleich auch eine ISDN-Karte, oder? Vermutlich aber keine aktive, oder?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen