1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Faxen mit WinFax 10.03 via USB-Anschluss

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von Der Engel, 29. Januar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Der Engel

    Der Engel Kbyte

    Registriert seit:
    25. Oktober 2004
    Beiträge:
    165
    Servus

    ich habe folgendes Problem:

    Ich habe WinXP SP2

    Ich habe eine Eumex 620Lan Telefonanlage, die über USB mit dem PC verbunden ist.

    Ich habe von der Telekom eine Software um Faxe aus dem Faxspeicher der Telefonanlage auszulesen. Diese Software faxt auch, aber nur direkt eingegebene Texte. Ein Druckertreiber wird nicht installiert.

    Ich will: Faxe über die Anlage verschicken (mit Anhängen usw), Der Anschluss soll aber weiterhin USB sein (habe keine freie Schnittstelle mehr für eine Modemkarte)


    Als Software habe ich bereits ausprobiert:

    Ich habe von der Telekom das EumexCommunikationsCenter probiert - klappt in den neueren Versionen nicht.

    Ich habe das RVS-Com ausprobiert - klappt nicht.

    Ich habe Norton WinFax 10.03 ausprobiert - klappt nicht. Aber:
    Die Software funktioniert über ein normales Modem hervorragend
    Dieses Programm gefällt mir.
    Leider erkennt die Software nicht den Zugang via USB.

    Hat hier irgendjemand Erfahrungen / Lösungen / Infos über diese Problemchen?

    Schon mal Danke

    Peter
     
  2. michelpichel

    michelpichel Byte

    Registriert seit:
    9. September 2004
    Beiträge:
    82
    welchen Faxtreiber hast du bei Win Fax genommen??
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen