Faxen mit WLAN

Dieses Thema im Forum "Internet: DSL, Kabel, UMTS, LTE" wurde erstellt von Peter1961, 16. Januar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Peter1961

    Peter1961 Byte

    Hallo,

    ich habe jetzt DSL-Wlan. Früher habe ich mit der Fritz-Card über Fritz- Fax gefaxt( ISDN). Wie kann ich jetzt wieder mit DSL-WLAN PC-Faxe verschicken.

    Wer kann mir helfen??

    Peter
     
  2. meyster

    meyster Halbes Megabyte

    weiterhin über die Fritz-Karte, falls die noch angeschlossen ist.

    Über WLAN kannst du leider keine Faxe verschicken.
     
  3. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Über DSL kannst du keine Faxe versenden (DSL ist nicht faxfähig). Du benötigst zum Faxen weiter ein Analog Modem oder ISDN.. also eine Einwahlverbindung.
     
  4. Peter1961

    Peter1961 Byte

    Danke, muß ich die Fritz Card wieder an den NTBA für die Dauer des Sendens anschließen?
    oder kann die Fritz-card ständig am NTBA angeschlossen bleiben?

    peter
     
  5. meyster

    meyster Halbes Megabyte

    kann ruhig ständig angeschlossen sein. Zur Sicherheit dann aber alle Einwahlverbindungen ins Internet löschen und in den Internetoptionen "Niemals wählen" selektieren.
     
  6. Peter1961

    Peter1961 Byte

    Danke, ich versuchs.

    Peter
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen