Faxen per DSL??

Dieses Thema im Forum "Internet: DSL, Kabel, UMTS, LTE" wurde erstellt von mauii3k, 21. Juli 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. mauii3k

    mauii3k Kbyte

    Registriert seit:
    27. August 2003
    Beiträge:
    203
    Nabend zusammen!

    Kann man eigentlich per DSL Faxe versenden und empfangen? Oder stimmt das, dass das (3 x, nicht schlecht, was? :p ) technisch nicht möglich ist?

    Besten Dank für Eure Infos!
     
  2. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.469
    Doch - du baust eine VPN-Verbindung per DSL zu einem Rechner auf, auf dem eine virtuelle Capi (z.b. Ken) läuft. Mit dem passenden Client kannst du jetzt über den Rechner faxen - aber gut, ist nicht ganz das was gemeint war ;)

    Gruss, Matthias
     
  3. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.469
    Da täuscht du dich. Ich hab hier nur einen ISDN-Anschluß und ein paar Rechner rumstehen und brauch im Grunde nur eine Netzwerk-Capi (weil damit funktioniert auch alles andere, was man so zur Kommunikation über ein Netzwerk braucht). Das kann auch Ken! 2, was für 10-20 Euro gebraucht zu bekommen ist.

    Gruss, Matthias
     
  4. AntiDepressiva

    AntiDepressiva CD-R 80

    Registriert seit:
    22. April 2003
    Beiträge:
    7.651
    @ kalweit

    Du hast vollkommen recht.
    Man kann über DSL Faxe schicken, dafür ist nicht einmal KEN nötig.
    Wenn man seine DSL-Verbindung über cFos aufbaut, wird immer eine CAPI oder Analog-Verbindung emuliert.
    Somit ist es auch möglich, Faxe darüber zu versenden.
    Klappt vorzüglich, auch wenn ich persönlich nix von Faxen halte.
     
  5. Erhard70499

    Erhard70499 Byte

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    95
    Hallo und guten Tag,

    was bitte ist cFos? würde mich sehr interessieren.

    Danke Erhard70499
     
  6. marcel1977

    marcel1977 Kbyte

    Registriert seit:
    11. Juli 2002
    Beiträge:
    272
    Hallo,

    wenn du noch ein normales 56 K Modem hast mache folgendes:

    Schließe es wieder an Deinen Rechner an.

    Das kabel in den DSL Splitter ( in der mitte ist dein telefon, rechts kommt das
    Modemkabel)

    Einfach ein Faxprogramm installieren.
    z.b. http://www.grewe.de ( PC Phone Fax Office )

    Das Faxprogramm erkennt dein Modem.

    Und schon kannst du Faxen.

    Gruß
     
  7. Erhard70499

    Erhard70499 Byte

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    95
    daß man mit DSL nicht faxen kann ist auch mein Wissensstand, aber was gibst nicht alles!

    Danke für die Antwort

    MfG Erhard70499
     
  8. marcel1977

    marcel1977 Kbyte

    Registriert seit:
    11. Juli 2002
    Beiträge:
    272
    Hallo,

    kan auch mit DSL Faxen.
    Einfach es so machen, wie ich dies bereits beschrieben habe.

     
  9. Erhard70499

    Erhard70499 Byte

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    95
    das ist aber kein faxen über DSL, sondern über ein Modem mit Wähleitung.
    Kenn´ich, hab´ich.

    Gruß Erhard70499
     
  10. marcel1977

    marcel1977 Kbyte

    Registriert seit:
    11. Juli 2002
    Beiträge:
    272
    Hallo,


    DSL und ähnliche Dienste sind auf die Telefonleitung aufmodulierte Netzwerkverbindungen und als solche funktional nicht mit dem "normalen" Telefonnetz verbunden, deshalb kann darüber keine direkte Fax- oder Sprachverbindung zum Telefonnetz aufgebaut werden. Da Sie aber auch nach Einrichtung eines DSL-Anschlusses weiterhin Ihren normalen Telefonanschluß behalten (nämlich u. a. zum Telefonieren), können Sie über diesen auch weiterhin wie vor der DSL-Einrichtung faxen - und zwar, je nach Anschluß, über ein "normales" analoges Faxmodem oder über eine faxfähige ISDN-Karte.

    Über die DSL Leitung kann man nicht faxen.

    wo ist dann das Problem
     
  11. Erhard70499

    Erhard70499 Byte

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    95
    weil der Eindruck erweckt wurde, daß man mit DSL faxen kann,

    man kann trotz DSL faxen, aber nicht mit DSL.

    Gruß Erhard70499
     
  12. marcel1977

    marcel1977 Kbyte

    Registriert seit:
    11. Juli 2002
    Beiträge:
    272
    Hallo Erhard70499,

    sorry, habe mich wohl blöd ausgedrückt.

    Gruß
    marcel77
     
  13. siemay

    siemay ROM

    Registriert seit:
    9. Oktober 2006
    Beiträge:
    2
    Hallo!

    Wollte es gerade so machen, aber der Stecker vom Modem passt in den rechten Kontakt vom Splitter nicht rein, weil der Stecker von der Fritz-Box, der in der Mitte steckt, zu breit ist.
    Hast Du eine Lösung?

    Besten Dank
     
  14. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.469
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen