fdisk /mbr schmeißt NT Bootmanager nicht raus?

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von dragon_MF, 5. März 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. dragon_MF

    dragon_MF Megabyte

    Registriert seit:
    17. August 2001
    Beiträge:
    1.109
    Hallo!

    Entgegen meiner bisherigen Erfahrung bekomme ich den Bootmanager (wahrscheinlich eines Win2k oder XP) mit
    fdisk /mbr
    nicht weg. fdisk gibt keine Fehlermeldung aus, aber der Bootmanager ist immernoch da, ich habs von diskette versucht, mit Win98-CD und im DOS-Modus neu gestartet, das Ergenis war bei allen das gleiche...
    Hat irgendjemand noch Vorschläge um den Bootmanager richtig wegzubekommen? (ich will die Daten dazu loswerden nicht nur das timeout auf null setzen)
    Gruß

    Martin
     
  2. dragon_MF

    dragon_MF Megabyte

    Registriert seit:
    17. August 2001
    Beiträge:
    1.109
    oh ja, wie konnte ich den vergessen, danke.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen