1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Fehler bei explorer.exe nach jedem Start

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von WOLFOL, 12. Januar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. WOLFOL

    WOLFOL Byte

    Hallo,

    jedesmal , wenn ich win 2000 starte, fährt der PC zu 95 % vollständig hoch.
    Er hat alle automatisch startenden Programme in der unteren Leiste abgelegt.

    Dann kommt die Meldung, dass Explorer.exe einen Fehler hat, der Monitor wird kurz schwarz, baut sich wieder auf, aber- unten recMonika hts in der Leiste fehlen div. Symbole.

    Ansonsten scheint aber alles zu funktionieren.

    Wer hat eine Idee
    Gruß
    Wolfgang
     
  2. ballu

    ballu Guest

    hallo

    schon mal probiert den ie 6 neu zu inbstallieren. vielleicht ist eine datei abhanden gekommen oder vielleicht hast du ja ein programm installiert seit dem der fehler auftaucht.

    ballu
     
  3. pcw_ano

    pcw_ano Byte

    Bei sowas würde ich zuerst Active Desktop deaktivieren, das einige Explorer-Fehler verursacht.

    Oder vielleicht die Icons neu aufbauen mit Tweak UI .. Repair .. Rebuild Icons
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen