Fehler bei Logon

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von aljo86, 28. September 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. aljo86

    aljo86 Kbyte

    Registriert seit:
    10. April 2002
    Beiträge:
    178
    Hi,

    hatte vor kurzem folgendes Problem.
    Rechner gestartet, auf windows logon bildschirm gewartet, der kam aber leider nicht. Stattdessen wurde ein schwerer ausnahmefehler angezeigt (blauer Bildschirm) mit der Beschreibung, dass der Logon Prozess unerwartet beendet wurde und das System heruntergefahren wurde.
    Es war mir also nicht möglich XP zu starten.
    Habe es mit Startdiskette versucht, mit reparier Funktion von Win XP, aber nichts half. Dann habe ich versucht Win XP zu installieren auf die selbe Partition (also ohne Formattierung) und dann Reparieren ausgewählt. Dann hat er alle Dateien von Win XP (scheinbar) überschrieben. Das Starten funktionierte dann wieder, nur dies hatte eine Haken. Alles dauerte extrem lang sowohl der Start, als auch das Arbeiten (Maus lief nicht flüssig, sondern sprunghaft, der transfer von dateien von einer zur anderen platte dauerte mind. 10 mal so lang. Ich hatte das Gefühl an einem 386 zu arbeiten.
    So nun meine Frage:
    1. warum kam der Fehler
    2. warum war mein System so langsam nach der Reparatur
    3. wie hätte ich diesen Fehler noch beheben können???

    Habe nämlich danach, nachdem ich dateien gesichert hatte, formattiert und win XP neu installiert.

    Vielen Dank für eure Antworten

    Mein system noch:

    Asus P4PE
    P4 2,8 GHZ
    1 GB DDR (PC2700)
    WD 80 GB 8MB cache
    WD 120 GB 8MB cache
    Win XP Prof (ohne SP1)

    Mfg aljo
     
  2. Biertrinker

    Biertrinker Byte

    Registriert seit:
    31. August 2003
    Beiträge:
    115
    Zu 1: Möglicherweise Registry-Fehler
    Zu 2: Möglicherweise einen nicht ganz so optimalen Chipsatztreiber verwendet.
    zu 3: Möglicherweise hättest du alle weiteren Probleme mit F8 beim Starten -> Letzte als Funktionierend bekannte Konfiguration laden <- vermeiden können. NT Systeme speichern diese Konfiguration automatisch nach jedem erfolgreichen Login.

    CU
    Biertrinker
     
  3. JohnWayne

    JohnWayne Kbyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    402
    du könntest mal deine Festplatte checken mit einem Tool, dass du auf der Hersteller seite bekommst. evtl. hat eine eine Macke oder ein paar defekte Sektoren
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen