Fehler bei Win installation unter SATA

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von mappenheimer, 22. August 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. mappenheimer

    mappenheimer ROM

    Registriert seit:
    22. August 2005
    Beiträge:
    2
    Hallo,
    ich habe mir neulich eine Hitachi SATAII Platte mit 160GB geholt.
    Dazu noch ein Controler von SiliconImage.
    Mein Rechner hat ein MSI OEM Board mit Athlon XP 3000+ CPU und 768MB Ram.
    Beim Installieren von XP hab ich am Anfang gleich auf F6 gedrückt, um den SATA Treiber von Diskette zu installieren.
    Die Platte wurde auch erkannt, Partitioniert und Formatiert.
    Bei der Installation hat er aber schon Fehlermeldungen gebracht.
    (würde Dateien auf der Win CD nicht finden, die aber definitiv drauf sind) nach mehreren versuchen, auch mit verschiedenen Win CD´s ging das dann mal.
    So weit so gut.
    Rechener Bootet
    Windows ging
    Dann hab ich gleich den SP2 installiert.
    Aber da bringt er jedesmal einen Fehler bei der Installation und bricht ab.
    Er schreibt: "die Katalogdateien stimmen nicht über ein" oder so ähnlich :aua:
    Kennt jemand dieses Problem?
    Die Festplatte hab ich sogar schon umgetauscht, weil ich dachte sie sei defekt. Aber nein es hat sich nichts geändert.
    Nun hab ich vor mir ein Board mit SATA zu kaufen.
    Meint ihr das hilft vielleicht?
    Oder wo liegt mein Fehler :confused:
     
  2. sackratte666

    sackratte666 Byte

    Registriert seit:
    19. Juli 2005
    Beiträge:
    24
    ich hatte mal das problem, dass angeblich die systemzeit von katalogdateien nicht korrekt sei.

    hab im bios dann auf 2001 gestellt.

    seit ich mit nlite ne win-cd mit sp2 gebrannt hab, is des prob aber auch behoben.
     
  3. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Hallo,

    schwer zu sagen an was das jetzt genau liegt. ist die Maschine vor dem Einbau des Controllers stabil gelaufen, wenn nein dann Speicher (RAM) testen.

    Eventuell liegt ein IRQ-Problem vor, Konflikt mit einer anderen Karte die eingebaut ist (zum Beispiel, TV-Karte, Sound-Karten sind auch beliebt für Probleme)..

    Den neusten Treiber für den Controller hast du dir beschafft, und es ist auch der richtige Treiber ??.

    Wolfgang77
     
  4. mappenheimer

    mappenheimer ROM

    Registriert seit:
    22. August 2005
    Beiträge:
    2
    Ja die Treiber waren aktuell.
    Und vor SATA lief der Rechner auch ohne Fehler.
    Die einzige Karte die noch drinne ist ist die Grafikkarte.
    Die kann ich nun schlecht ausbauen zum Test :D
    Ach man ich weiß nicht was ich noch versuchen soll.
    Bald plazt mir der Kragen und ich kauf nen neuen PC :aua:
    Naja vielleicht bastell ich noch ein wenig vorher :jump:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen