Fehler bei Win XP Isntallation

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von TripleM, 14. August 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. TripleM

    TripleM Byte

    Registriert seit:
    14. August 2004
    Beiträge:
    33
    Also folgendes Prob, neue Pladde, so wie sonst alles gemacht. NTFS Dateisystem drauf gemacht (nicht in Schnell), dann hat er ja das Win Dir erstellt mit den Dateien für die Installation und dann der Neustart.

    Nun hab ich den Fehler gemacht, das ich nachm reboot nicht durchlaufen lassen habe damit er zur Win Install geht sondern wieder was gedrückt habe und er wieder auf die CD zugegriffen hat. Ich dann halt aber wieder die Partition ausgewählt, dann kam wieder der Bildschirm fürs Dateisystem, ich auf beibehalten gedrückt (warum ja auch wieder nochma alles von vorne). Dann kam nen Bildschirm das da ja schon nen Win Ordner ist. Ich halt auf F3 (Install abbrechen) gedrückt, in dem glauben wenn er nun wieda rebootet, das er dann mit der Install anfängt, aber nix da. Griff sofort auf die CD wieda zu und diesma stand im Bildschirm wo man die Partition auswählt, dass er auf den Dateiträger nicht zugreifen kann. Ich weiss nun absolut nicht mehr weiter, hab im BIOS nun schon den Cache ausgestellt, bin unter reparieren gegangen, dort konnte ich auch nix auswählen immer nur die Meldung ungültiger Pfad. Bei Partition in den unpartitionierten Punkt oda nochma auf Win auf der Partition installen kam nur nen Blue Screen mit ner Meldung die wie imma fürn *** ist. Dann wollte ich die Partition löschen, da kam die Meldung das Temporäre Install Dateien auf der Partition sind, die er nicht löschen kann.

    Ich denk nunma ich muss die Temp Dateien los werden damit wieda was geht, aber wie, wenn ich auf nix zugreifen kann?
     
  2. rezession

    rezession Byte

    Registriert seit:
    13. August 2004
    Beiträge:
    14
    kommst Du in die Wiederherstellungskonsole? Vielleicht kann man da alle dateien löschen? wenn man in der Konsole help eingibt bekommt man alle möglichen befehle, vielleicht ist ja auch was part... für partition dabei?

    hast Du ne alte win98cd rumliegen könntest Du es mit dem guten alten fdisk versuchen in den Griff zu bekommen

    sonst fällt mir nur s0kill ein, damit habe ich mir auch schon mal geholfen. Ist aber wohl ein absolut gefährliches Tool, vor allem wenn man die Standardeinstellungen ändert...

    mehr fällt mir auf die schnelle nicht ein, sorry
     
  3. TripleM

    TripleM Byte

    Registriert seit:
    14. August 2004
    Beiträge:
    33
    was isn s0kill?
     
  4. TripleM

    TripleM Byte

    Registriert seit:
    14. August 2004
    Beiträge:
    33
    mit der Konsole geht auch nix, kommt immer ungültiger Pfad oder das er aufs Laufwerk nicht zugreifen kann.
     
  5. Yorgos

    Yorgos Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    2. Februar 2003
    Beiträge:
    3.963
    hast Du die Möglichkeit an einem anderen PC eine Win9x Bootdisk zu erstellen,oder von der HP des Festplattenherstellers ein Diagnose-Tool zu laden?

    falls ja,......von der Win9x-Disk booten und alle Partitionen löschen,bzw mit dem Tool des Plattenherstellers.
     
  6. TripleM

    TripleM Byte

    Registriert seit:
    14. August 2004
    Beiträge:
    33
    Mit nem HDD Tool vom Hersteller konnt ich das Prob nun beseitigen :)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen