Fehler beim Datei Kopieren, funzt nicht!

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Muffinmann, 9. Juni 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Muffinmann

    Muffinmann ROM

    Registriert seit:
    24. September 2002
    Beiträge:
    5
    Hi,
    ich habe ein recht merkwürdiges Problem mit XP. Wenn ich den Explorer öffne und eine Datei mit der rechten Maustaste markiere öffnet sich das Kontextmenü, sobald ich allerdings den Mauszeiger darüber schiebe wird alles geschlossen und es ist für kurze Zeit nur noch das Hintergrundbild zu sehen. Darauf hin werden alle Icon}s und die Taskleiste neu geladen. Kopieren, Ausschneiden usw ist unmöglich.

    HILFE...
     
  2. Muffinmann

    Muffinmann ROM

    Registriert seit:
    24. September 2002
    Beiträge:
    5
    Ich habe XP nochmal drüber installiert, jetzt funzt wieder alles.

    Vielen Dank euch allen!!!
     
  3. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    4.450
    Beschreibung des Microsoft Internet Explorer Repair Tool
    http://support.microsoft.com/?kbid=194177

    Funktioniert aber nur, wenn der IE mal geupdatet wurde :-(

    J3x
     
  4. Muffinmann

    Muffinmann ROM

    Registriert seit:
    24. September 2002
    Beiträge:
    5
    Ein Treiber Problem hat XP, so glaube ich, nicht.
    Wie kann ich die Explorer.exe reparieren? Habe ich schon mal bei 98 gemacht, habe aber keine Ahnung wie das bei XP funzt.
     
  5. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    4.450
    Ergänzung zu Wolfgangs Antwort:

    Das die Explorer.exe beendet wird steht wohl ausser Frage. Die Ereignisanzeige gibt es Latürnich auch in XP und hier sollte man auch mit der Fehlersuche beginnen.

    Übliche Verdächtige:
    Treiber Problem: IDE / SCSI / Chipsatz - sehr selten Grafik
    Internet Explorer: Reparieren wirkt manchmal Wunder.

    Die Systemwiederherstellung könnte auch helfen - wenn es vorher ohne Probleme lief.

    J3x
     
  6. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Hallo,

    das sieht so aus als wenn der Explorer
    bei dieser Operation abstürzt warum
    auch immer.
    Bin leider kein XP-Fachmann (wiill es
    auch nicht werden, nutze Win2000 Server u. Prof.).
    Also unter Win2000 würde ich als erstes in der Ereignisanzeige schauen ob der
    Absturz protokolliert wurde und wie die
    Fehlermeldungen lauten. Dann gibt es unter 2000 noch den Dr.Watson der
    einen Absturz gleichfalls protokolliert
    unter der Prozess-ID siehst du dann welches Programm beendet wurde
    und warum.. Ich gehe davon aus dass XP ähnliche Einrichtungen hat,
    ist ja schließlich " das bessere Betriebsystem".
    Gruss Wolfgang
    [Diese Nachricht wurde von Wolfgang77 am 09.06.2003 | 11:53 geändert.]
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen