Fehler beim Kopieren großer avi datei

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von oseies, 7. Februar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. oseies

    oseies ROM

    Registriert seit:
    7. Februar 2004
    Beiträge:
    5
    Hallo Miteinander,
    ich versuche seit einiger Zeit eine 5,05 GB große avi datei von einem Rechner zum anderen zu kopieren. Beide Rechner haben XP. Der Zielrechner sagt mir, dass er nicht genug Platz hätte ( 25 GB frei) und bricht ab. Hat vielleicht jemand einen Tip für mich voran es liegen könnte?. Vielen Dank im Voraus für die Mühe,,
    gruß
    oseies

    Text editiert, weil Sonderzeichen nicht korrekt dargestellt wurden.
     
  2. kuhelsa

    kuhelsa Byte

    Registriert seit:
    14. Juli 2003
    Beiträge:
    53
    Hi
    Meist liegt es daran das viele solche Programme im laufenden Windows verwenden. Ist doch sooooo einfach und praktisch:)
    Nimmt man die Startdisketten dafür gibt es weitaus weniger Probleme.
    Maxe
     
  3. SpliffDoc

    SpliffDoc Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    16. Februar 2002
    Beiträge:
    997
    *Liegt meist am Anwender*

    aha gut zu wissen........:muhaha:
    mindestens bei mir weiss ich, dass es nicht so ist.....:no:
    ist ja schlussendlich auch wurscht ,hauptsache dem threadstarter wurde geholfen. es ist mir nämlich zu doof ,hier über vorlieben/vorzüge irgendwelcher proggis zu streiten. punkt
     
  4. Gast

    Gast Guest

    komisch, arbeite seit fast zwei Jahren damit und habe noch nie Probleme damit gehabt!!!

    Wenn man sich mit dem Programm beschäftigt sollt es auch keine Probs geben.
    Liegt meist am Anwender.

    manne07
     
  5. SpliffDoc

    SpliffDoc Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    16. Februar 2002
    Beiträge:
    997
    *geht aber schneller mit PM 8, wenn man Ihn hat*

    so...wie geht schneller als schnell?:confused:
    obs nun ein paar sekunden länger dauert ist doch wurscht (wobei ich zu bezweifeln wage,dass es mit pm8 schneller geht). und pm8 kommt mir nicht auf die kiste (zuviel schlechte erfahrungen mit sw aus diesem haus).
    wenns auch mit win bordmitteln geht,muss ich schon kein zusätzliches proggi inst.,oder?:D
     
  6. Gast

    Gast Guest

    geht aber schneller mit PM 8, wenn man Ihn hat.

    manne07
     
  7. Gast

    Gast Guest

    natürlich kann man Fat32 in NTFS ohne Datenverlust umwandeln,
    mit PM 8.
    Habe ich schon Xmal gemacht ohne ein Problem.

    manne07
     
  8. SpliffDoc

    SpliffDoc Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    16. Februar 2002
    Beiträge:
    997
    tach
    du kannst deine fat32 partition in ntfs umwandeln (unter win) mit dem befehl auf dieser seite.
    ohne datenverlust (ohne gewähr:D ).
    hat bei mir allerdings gut funktioniert....viel glück
     
  9. oseies

    oseies ROM

    Registriert seit:
    7. Februar 2004
    Beiträge:
    5
    Vielen Dank fÃ?r den Tip! Klar 4 GB, mir war nur in Erinnerung, dass das unter win 98/ME gilt und nicht auch fÃ?r XP.Aber du hast Recht. Gilt auch fÃ?r XP. Dann ist der Abend ja gerettet ( und mein Urlaubsvideo). GruÃ?
    Oseies
     
  10. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Auch das Windowsprogramm macht das sehr gut - Partition Magic ist dafür nich nötig ;)
     
  11. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Das ist Betriebssystemunabhängig - das ist eine Beschränkung des Fat32 Dateisystems
     
  12. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Auf FAT 32 Partitionen hast du eine Größenbeschränkung von dateien (Bin mit nicht ganz sicher - entweder waren es 2 oder 4 GB)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen