1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

fehler beim öffnen des diketteklaufwerks

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von benny1, 26. Januar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. benny1

    benny1 ROM

    Registriert seit:
    26. Januar 2003
    Beiträge:
    3
    Hallo alle zusammen,
    hat jemand eine Idee zu folgendem Problem:
    bei Versuch eine Diskette zu öffnen, erhalte ich eine Fehlermeldung "...nicht formatiert ...", kann dann aber auch nicht formatiert werden?
    Diskettenlaufwerk ist nicht defekt da es an andern PC funktioniert samt anschluß???????
    Besten Dank im voraus ....
    [Diese Nachricht wurde von benny1 am 26.01.2003 | 13:58 geändert.]
    [Diese Nachricht wurde von benny1 am 26.01.2003 | 14:15 geändert.]
     
  2. benny1

    benny1 ROM

    Registriert seit:
    26. Januar 2003
    Beiträge:
    3
    Habe im BIOS nie etwas gändert??Komisch ist aber das es ,hin und wieder funktioniert mit der gleichen Diskette??
     
  3. rruhe

    rruhe Byte

    Registriert seit:
    27. Juni 2002
    Beiträge:
    36
    Hallo,
    versuch mal im BIOS die Einstellung "Bootup Floppy Search "
    Hilft meist schon!
    Tschöö
     
  4. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. November 2000
    Beiträge:
    5.094
    Wie ist das Teil im BIOS eingetragen?

    Hast Du das LW mit dem verdrehten Ende angeschlossen? Hast Du den Steckplatz auf dem Mainboard mit anderem Kabel und/oder anderem Floppy-LW getestet?

    MfG Raberti
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen