1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Fehler beim Speichern auf 3,5" Diskette

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von RaBerti1, 25. Januar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. November 2000
    Beiträge:
    5.094
    Hi alle zusammen,
    hat jemand eine Idee zu folgendem Problem:
    bei Versuch eine Datei auf einer Diskette zu speichern, erhalte ich eine Fehlermeldung "...schreibgeschützt ...", aber der Schreibschutz der Diskette ist nicht aktiviert und die Fehlermeldung erscheint auch bei allen anderen Disketten ???
    Kann es sein, dass das Laufwerk defekt ist ?
    Besten Dank im voraus ....
     
  2. lokis

    lokis ROM

    Registriert seit:
    25. Januar 2003
    Beiträge:
    4
    ... der materielle Schaden ist eigentlich auch nicht das wirklich ärgerliche, ich habe nur den Copmuter (2 Jahre alt) von einer ehemaligen Kollegin übernommen und zuerst musste ich das CD-ROM-Laufwerk tauschen, weil es defekt war, nun das Diskettenlaufwerk und mal sehen, was als nächstes kommt :-( ....
    Nochmals danke Euch allen
     
  3. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. November 2000
    Beiträge:
    5.094
    Nochmal zum Mitschreiben:

    Fensterchen zu = Schreiben geht
    Fensterchen auf= Schreibschutz

    Mit dem Sensor hab ich da wohl tatsächlich danebengelegen. Aber wenns denn ein Plastikstift ist: Kann der abgenutzt sein? Wenn der doch zu kurz ist, wär das ja derselbe Effekt wie ein offenes Fensterchen.

    Aber die 9? sind sicherlich billiger als eine nächtelange Diskussion....

    MfG Raberti
     
  4. Horst Senier

    Horst Senier Kbyte

    Registriert seit:
    29. Dezember 2002
    Beiträge:
    263
    Hi lokis!
    Und hast Du schon mal überprüft, ob die Datei(en), die kopiert werden sollen, vielleicht schreibgeschützt sind?
    Ein Floppy-LW kriegst Du heutzutage schon ab 9 ?, damit würde sich ein materieller Schaden in Grenzen halten!

    Gruß Horst
     
  5. lokis

    lokis ROM

    Registriert seit:
    25. Januar 2003
    Beiträge:
    4
    Vielen Dank Euch beiden,
    hatte das schon fast befürchtet. An eine Lichtschranke und an Putzen dachte ich auch mal kurz, aber habe ich dann wieder verworfen, da es nicht sein konnte ... ist der Schreibschutz auf der Diskette aktiviert, wird ein "Loch" frei, d.h. wäre es eine Lichtschranke, die durch Dreck blockiert wird, dann müßten ja bei allen Disketten der Schreibschutz DEAKTIVERT sein ....
    Besten Dank nochmal
     
  6. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. November 2000
    Beiträge:
    5.094
    Es reicht, wenn der entsprechende Sensor verdreckt ist. Schau Dir den Schreibschutz der Diskette an und Du siehst, an welcher Ecke des Laufwerks Du checken mußt, ob da per Lichtschranke Signale gegeben werden können oder nicht. Und dann solltest Du es einfach zunächst mal mit Putzen versuchen.

    MfG Raberti
     
  7. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    Hallo Horst,

    selbst dann wird die Datei auf die Diskette verschoben!

    Allerdings muss man erst die Abfrage ->

    Die Datei xyz ist Schreibgeschützt.
    Soll sie wirklich verschoben werden?

    <- bestättigen!

    Gruß, dieschi
     
  8. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    Hi,

    Ein Sensor?

    Das ist ein kleiner Platikstift der einen Kontakt schaltet bzw. unterbricht - je nachdem ob der Schreibschutz aktiviert ist oder nicht!
    Das war es aber auch schon - gibt nicht viel was man da reinigen kann - wenn man den überhaupt an die Stelle rankommt.

    Gruß, dieschi
     
  9. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    Hi,

    jepp, hatte ich auch schon ein paar mal ...

    Kannst davon ausgehen daß das Floppy ne Macke hat!

    Gruß, dieschi
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen