1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

fehler in shell krnl386.exe

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von joix, 11. Mai 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. joix

    joix ROM

    fehler in shell krnl386.exe kann nicht geladen werden dies kommt beim Hochfahren. im abgesicherten Modus kommt ein fehler mit vbbackup (oderso).
    Formatieren will ich nicht da ich von den Daten kein Backup habe.
    Nach der Neuinstallisation von ME kommt der selbe Fehler.
    Wird die Platte beim Partionieren auch formatiert?
     
  2. utjow

    utjow Byte

    hi frank
    was ist das "vbbackup"irgend ein programm hat bei der installation mist gebaut.wenn es dieses ist entferne es im abgesicherten modus.achtung!!du musst die richtigen dateien entfernen.erfolgsausicht sehr schlecht!! wenn du formatierst werden nur die daten vom laufwerk=c: vernichtet.wenn deine daten auf laufwerk=d: sind,kannst du beruhigt formatieren.sonst brauchst du ein partitionierer wie "partition-magic".
    ps.das normale neuinstallieren kann nicht gehen,denn win versucht dein korrumpiertes programm wieder zu starten."vbbackup"
    gruss jan
     
  3. Relax

    Relax Halbes Megabyte

    wie stehts mit english?:
    http://www.generation.net/~hleboeuf/errkrn32.htm
    http://support.microsoft.com/default.aspx?scid=kb;EN-US;q197685

    Könnte anscheinend auch ein Hardware-Fehler sein.
    Teste mal deine Festplatte mit einem Tool des Herstellers...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen