Fehler VXD VMM(01)

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von Michelinho, 29. Juni 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Michelinho

    Michelinho ROM

    Registriert seit:
    30. Juli 2002
    Beiträge:
    6
    Hi,
    immer wieder meldet mein PC mit einem Bluescreen einen schweren Ausnahme in der VXD VMM(01) ???
    Der PC läuft danach wieder, aber nur eingeschränkt. So sind einige Programme z.b. abgeschossen und USB funzt nicht mehr .....
    Es passiert in völlig unregelmäßigen abständen ....

    Bitte, bitte, versucht mir zu helfen :-)
     
  2. rolando62

    rolando62 Kbyte

    Registriert seit:
    23. Juli 2002
    Beiträge:
    391
    Deine VMM32.VXD ist beschädigt oder nicht mehr kompatibel. Die neuste Ausführung dieses virtuellen Gerätetreibers ist vom 21.05.2003 und 902 KB groß. Suche diese im Internet und extrahiere sie ins Windows/System! Kann sie Dir auch per e-mail schicken.
    Roland
     
  3. cf30154

    cf30154 Kbyte

    Registriert seit:
    7. März 2002
    Beiträge:
    324
    Hi Jörn

    Hast ja recht :) - ich such nur immer absichtlich die englischen - bzw. originalen, da:
    a) ich bei englisch in der Schule recht oft da war :)
    b) die Artikel oft leichter verständlich sind als die "eingedäutschten"
    c) die englischen Artikel die ersten sind, die rauskommen ... und daher aktueller sind ...

    Bis denne
    Peterl
     
  4. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    4.450
    @cf30154
    Hint: Schreib es doch einfach Kurz:

    http://support.microsoft.com/?kbid=253241

    Wenn es eine Deutsche Seite gibt und Deutsch im Browser als Standardsprache eingetragen ist, wird auch der Deutsche Artikel angezeigt.

    J3x
     
  5. cf30154

    cf30154 Kbyte

    Registriert seit:
    7. März 2002
    Beiträge:
    324
    Gib mir mal bitte alle Infos zu dem Fehler ... am besten so genau als möglich hier eintippen ... vor allem, wenn er Module nennt, oder DLLz ..
    wie z.B. in user.exe oder kernel.bla oder ...

    Ansonsten schau mal hier - nur als Beispiel ...

    http://support.microsoft.com/default.aspx?scid=http://support.microsoft.com:80/support/kb/articles/q253/2/41.asp&NoWebContent=1
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen