Fehlerfrei schreiben in Web-Formularen

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von jhilli45, 27. September 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. jhilli45

    jhilli45 Byte

    Was soll das?
    Spätestens bei der Überschrift wäre schon Schluß weil die b-Tags erst mal zu lernen sind ("Tags" natürlich auch, nicht die vorgeschlagenen Variationen von "Tag", und außerdem ist das "b-" weder in alter noch neuer Rechtschreibung auffindbar).

    Wer für 3 Sätze (und wehe, man hat in einem US-Forum die englische Rechtschreibung installiert) die Word-Rechtschreibprüfung lädt, ist selber schuld.

    Grüße vom Jürgen
    :aua:
     
  2. die idee der pcwelt ist sicher nicht schlecht. es kommt oft genug vor das newbies schreibfehler machen, trotzdem sollte man versuchen, die beiträge möglichst fehlerfrei zu halten.

    (ich schreibe immer alles klein - sind also keine fehler!! ;))
     
  3. chodo

    chodo Byte

    Erstens ist das immer ein Fehler und zweitens sind auch 'Profis' und nicht nur 'Newbies' nicht vor Buchstaben-Drehern und dergleichen gefeit.

    Ich verwende zur Korrektur übrigens die Rechtschreibungs-Korrektur von Opera (auf aspell basierend). Da brauche ich kein PCW-Script. :D
     
  4. General_G

    General_G ROM

    Opera hat eine eingebaute Funktion für dies und man kann auch für andere Sprachen Wörterbücher downloaden.
     
  5. sot-songohan

    sot-songohan Kbyte

    ich finde es einfacher, den text erst in word zu schreiben und dann in das formular zu kopieren, anstatt den ganzen umweg über das PCW script.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen