fehlerhafte Boot.ini Starten von C:\Windows (was zu tun)?

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Eneru, 15. Februar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Eneru

    Eneru Byte

    Registriert seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    107
    Hi
    Ich hab irgendwie(bitte nicht fragen wieseo) die boot.ini gelöscht!
    Leider hab ich keinen andere PC der auf XP läuft sondern auf NT.
    Hab dann einfach versucht mit Nero Express die Boot.ini auf Cd zu brennen als bootdisk, wenn ich sie dann im kaputten PC reinstecke lädt er auch alles aber dann kommt: A:\
    Was soll ich jetzt machen?
    Ich danke euch schonmal
     
  2. Bonsay

    Bonsay Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    21. März 2002
    Beiträge:
    3.294
    Versuch doch mal, den PC "im letzten funtionierenden ...." (keine Ahnung wie das jetzt genau heisst) zu starten, Ansonsten mach eine Reparaturinstallation.

    bonsay
     
  3. Eneru

    Eneru Byte

    Registriert seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    107
    und wie mach ich das?
     
  4. Bonsay

    Bonsay Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    21. März 2002
    Beiträge:
    3.294
    Beim starten des Rechners "F8" drücken, also wenn er das Windows laden möchte. Ich drück "F8" so alle 1-2sek. Dann kommst Du in ein Fenster, wo du das auswählen kannst. Ist wie, wenn du den abgesicherten Modus startest

    bonsay
     
  5. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Funktioniert natürlich nur wenn der bootloader, der auf F8 reagieren soll, geladen wird ;)
     
  6. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Für eine funktionierende Startdiskette brauchst du auch noch die NTDETECT auf der Diskette
     
  7. Bonsay

    Bonsay Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    21. März 2002
    Beiträge:
    3.294
    @ whisky Hast natürlich recht

    Oder eine Reparaturinstallation von CD
     
  8. Eneru

    Eneru Byte

    Registriert seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    107
    boot.ini und NTDETECT draufmachen und dann müsste es gehen?
    Das mit f8 geht nicht
    wenn ich das drücke kann ich zwar die letzte als funktionierende Einstellung wählen aber dann passiert garnichts
     
  9. Albanos

    Albanos Byte

    Registriert seit:
    5. Januar 2006
    Beiträge:
    82
    Ich weiß jetzt nicht ob ich dein Problem richtig verstanden habe, aber wenn es das ist was ich meine, dann Kopier dir erstmal die BOOT.INI hier

    [boot loader]
    timeout=30
    default=multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)\WINDOWS
    [operating systems]
    multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)\WINDOWS="Microsoft Windows XP Professional" /noexecute=optin /fastdetect

    dann gehst du mit rechtsklick auf Arbeitsplatz...Eigenschaften...Erweitert...und auf Bearbeiten und gibs das da ein.

    (Ist hatte auch mal so ein Problem, da stand am anfang da, das die BOOT.INI fehlt und er hat die dann selber gesucht aber ich konnte XP wohl starten)
     
  10. Eneru

    Eneru Byte

    Registriert seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    107
    wo soll ich das eintippen?
    bei mri startet Windows garnicht
     
  11. Eneru

    Eneru Byte

    Registriert seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    107
    also ich glaub ich hab auf C:\ die unsichbaren Dateien unter anderem Boot.ini gelöscht!
    Ich hab dann versucht mit der Support CD die verlorenen Daten wieder raufzuspielen aber es gibt mir immer diese Fehlermeldung an!
    Wie kann ich das nur draufspielen?
    Windows starte nicht
    Meiner hat kein diskettenlaufwerk. Er bootet nur auf cd .
    Hab dann einfach mal mit Nero Express ne Bootcd mit boot.ini gebrannt(mit dem anderen Pc wo NT drauf ist) und sie dann in den anderen PC reingelegt!
    Dann kommt am ende immer A:\
    Was soll ich als nächstes machen?
     
  12. Parantapa

    Parantapa Byte

    Registriert seit:
    26. Januar 2006
    Beiträge:
    91
    könntest versuchen die windows xp installation zu reparieren.

    den pc von der windows xp cd starten (bootreihenfolge beachten, evt. im bios anpassen). beim wilkommen bildschirm hast 3 optionen zur auswahl:
    - drücken sie die eingabe-taste um windows xp zu installieren...
    - drücken sie die r-taste um eine installation mit der wiederherstellungskonsole...
    - drücken sie die f3-taste um die installation abzubrechen...

    hier die eingabe-taste drücken!
    danach sucht er nach einer installierten windows version und zeigt diese im nächsten bildschirm an:

    falls eine der folgenden windows xp installationen beschädigt ist, kann setup versuchen sie zu reparieren.

    unten stehen 2 optionen:
    - drücken sie die r-taste um die gewählte installation zu reparieren...
    - drücken sie die esc-taste um eine neue version von windows zu installieren...

    unten steht dann c:\windows "microsoft windows xp..."

    und müsste markiert sein.

    hier r-taste drücken.

    nach der reparatur sollte der pc wieder normal booten und alles müsste so sein wie vorher.
     
  13. Eneru

    Eneru Byte

    Registriert seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    107
    ne
    wenn ich die Cd reinlege und die cd gebootet wird steht das:

    microsoft Windows Xp Cd-rom Starmenü
    1. Von Festplatte starten
    2. Von Cd-Rom starten

    wenn ich auf 1 drück sieht es so aus wie bei Matrix
    überall buschstaben wie ein A mit nem Ring oben und stürtzt ab!

    wenn ich 2 wähle kommt das:
    1.Rücksicherung von der festplatte
    2.Rücksicherung von der Disk
    3.MSdos Eingabeforderung
    4. Menü beenden!

    mehr nicht
    was soll ich tun?
     
  14. Eneru

    Eneru Byte

    Registriert seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    107
    was soll ich nur tun?
     
  15. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Sieht so aus als hättest du keine richtige Win XP - CD, scheint so eine Recovery-Version des PC-Herstellers zu sein.
     
  16. Eneru

    Eneru Byte

    Registriert seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    107
    sozusagen neu installieren und alles neu draufspielen?
     
  17. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Hallo,

    das hängt von deinen Fähigkeiten ab, auf der Kommando-Ebene "MSdos Eingabeforderung" scheinst du dich nicht gut auszukennen. Du musst den Bootloader wieder auf die Festplatte (c:\) kopieren, entweder von der CD oder einem Recovery-Verzeichnis auf der Festplatte.

    Das kannst du in der Eingabeaufforderung machen oder bequemer mit einer Bart's PE Builder (Boot-CD), die musst du dir von einem Bekannten ausleihen weil du vermutlich die mit deiner Win XP - Version nicht herstellen kannst.

    Versuche diese Dateien nach c:\ zu kopieren:

    Ntdetect.com
    ntldr
    boot.ini
     
  18. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
  19. Leonito

    Leonito Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    9. Juli 2004
    Beiträge:
    679
    Aufgrund der Recovery CD wird das nicht gehen. In der Regel können diese kastrierten XP Versionen von Haus aus die Wiederherstellungskonsole nicht laden. Daher bleibt in meinen Augen nur noch die Neuinstallation.
     
  20. Parantapa

    Parantapa Byte

    Registriert seit:
    26. Januar 2006
    Beiträge:
    91
    hmm ja hast leider eine recovery cd. damit kannst nur das komplette system neu aufspielen was aber vermutlich alles löscht, also vorsicht wenn du wichtige daten drauf hast, sind die weg!

    hast keinen bekannten, der eine richtige windows xp cd in der gleichen version hat, wie bei dir drauf?
    also z.b. windows xp pro sp2 oder windows xp home sp2.

    natürlich gibts auch andere wege, dazu muss man aber etwas consolen kenntnis haben oder hilfsprogramme, wie den erd-commander.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen