Fehlerhafte Darstellung/Formatierung im Chrome Editor?

Dieses Thema im Forum "Browser" wurde erstellt von Schlemil, 2. Juni 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Schlemil

    Schlemil Megabyte

    Registriert seit:
    9. April 2005
    Beiträge:
    1.313
    Mahlzeit, ...

    Wenn ich eine mit Notepad erstellte user.js, (nur als Bspiel)
    Code:
    // Lesezeichen auslagern, Nutzung von mehreren Profilen
    user_pref("browser.bookmarks.file", "G:\\GeckoBook\\Bookmarks\\bookmarks.html");
    vom "Arbeits-", ins Testprofil klone, wird sie mir Chrome Editor von "MR Tech Local Install 5.0.3:" als leer angezeigt (der Schalter steht in der about:config so drin und geht).
    Füge ich den Code über markieren kopieren in den Chrome-Editor ein , steht er dan so drin
    Code:
    // Lesezeichen auslagern, Nutzung von mehreren Profilenuser_pref("browser.bookmarks.file", "G:\\GeckoBook\\Bookmarks\\bookmarks.html"
    Auch hier wieder: in about:config vorhanden und geht.

    Mit der userContent.css ein ähnliches Verhalten. der orginal Code:
    Code:
    @-moz-document domain(prooo-box.org), domain(openoffice.org) {
      div#banner {
        display: block !important;
      }
    }
    Auch hier wieder: Füge ich den Code über markieren kopieren in den Chrome-Editor ein , steht er dann so drin
    Code:
    @-moz-document domain(prooo-box.org), domain(openoffice.org) {  div#banner {    display: block !important;  }}
    Auch dieser Code funktioniert obwohl er mal nicht da ist, bzw so (falsch?) dargestellt wird. :confused:
    Als Editor: C:\\WINDOWS\\system32\\notepad.exe')

    Auch mit einem Clean Profil und nur "MR Tech Local Install 5.0.3:" getestet, gleiches Ergebnis.

    Ist die abweichende Darstellung bzw Interpretation der Codes durch die unterschiedlichen Editoren, normal?



    MfG, Manfred
     
  2. pcinfarkt

    pcinfarkt Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    4.096
    Ich hoffe, ich habe alles verstanden:) !

    Ist erstmal kein Problem von Firefox, sondern ein spezielles Extensionproblem. Für den Support solltest Du Dich ggf. an den Autor wenden!

    Ein Reproduktionsversuch in entsprechenden Profilen ist bei mir gescheitert, d.h. ich kann diesen Fehler bei Nutzung von Firefox nicht nachvollziehen. Ich glaube auch nicht, dass dies am eingesetzten Editor liegt. Vielmehr scheint die Extension in Deinem Problemfall ein Pfad- u./od. Zugriffsproblem zu haben. Überprüfe dies ggf. in der Einstellung von MR tech im betreffenden Profil!

    MR tech:
    http://www.mrtech.com/forums/viewto...t=editor&sid=90c25b58cb386b95c6c43a46dabea95d
     
  3. Schlemil

    Schlemil Megabyte

    Registriert seit:
    9. April 2005
    Beiträge:
    1.313
    @ pcinfarkt
    Das könnte ich machen, nur ob der Entwickler auch Deutsch kann? :nixwissen
    Vorhin habe ich das Ganze nochmal probiert, folgendes Ergebnis:

    [​IMG]
    <klick mich an, damit ich gross werde>

    Ähnlich bei der user.js. Wenn ich die user.js als Datei ins Profil kopiere, zeigt sie der Chrome Editor nicht an. Kopiere ich die Codes aus der Textdatei in den Chrom Editor,
    Code:
    // Lesezeichen Ordner für alle Profile
    user_pref("browser.bookmarks.file", "X:\\Bla-Bla\\Lesezeichen\\bookmarks.html");
    // 
    // Cache Ordner Groesse in Kilobyte auf HDD
    user_pref("browser.cache.disk.capacity", 500000);
    // 
    // Linkumrandung abschalten
    user_pref("browser.display.focus_ring_on_anything", false);
    user_pref("browser.display.focus_ring_width", 0);
    
    wird der Code der user.js, dann so dargestellt.

    Code:
    // Lesezeichen Ordner für alle Profileuser_pref("browser.bookmarks.file", "X:\\Bla-Bla\\Lesezeichen\\bookmarks.html");// // Cache Ordner Groesse in Kilobyte auf HDDuser_pref("browser.cache.disk.capacity", 500000);// // Linkumrandung abschaltenuser_pref("browser.display.focus_ring_on_anything", false);user_pref("browser.display.focus_ring_width", 0);
    Wie gesagt, die Codes bzw Schalter funktionieren trotz der fehlerhaften Darstellung. (Ist ja das wichtigste!)
    Das erinnert mich an eine frühre Adblock oder Adblock Plus Version. Wenn man da seine Filterliste expotiert hat, wurden auch alle Filter hintereinander aufgelistet, wie auf einer Perlenschnur.

    Kannst du mir das Bitte das Original übersetzen, denn dies hier macht mich nicht wirklich schlauer.

    Vielen Dank im Voraus,
    Manfred
     
  4. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.472
    Ich behaupte mal, dass der Chrome-Editor auf Linux geschrieben wurde und der Effekt nichts anderes als die unterschiedlichen Steuerzeichen beim Zeilenumbruch sind. Bei Linux reicht ein einfaches \n (Newline) wobei Windows ein zusätzliches \r (Return) braucht. Versuch mal einen Texteditor (z.B. notepad2), bei dem man die Steuerzeichen für das Zeilenende entsprechend ändern kann.
     
  5. pcinfarkt

    pcinfarkt Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    4.096
    Scheinbar hatte ich Dich doch falsch verstanden:) . Deswegen auch mein Hinweis, dass ggf. mit der Zuordnung der Pfade / auch zum verwendeten Editor des Systems etwas nicht stimmt. Das trotzdem der Fx die Schalter umlegt, bedeutet ja in diesem speziellen Fall nicht anderes, als das die (auch händisch) editierbare user.js [1] im Profil richtig steht und das [2] die Befehlssyntax i.O ist.

    In dem verlinkten Artikel geht es demzufolge um die Einstellung dieser Extension bzgl. der Pfade. In der von Dir zitierten Textstelle geht es dann auch darum, dem fragenden User die Ordnereinstellungen in Windows zu Auffinden entsprechender Pfade zu erläutern.

    Aber Dein Problem scheint sich anders darzustellen (#3).
    Das, w.o. schon gesagt, die Syntax der Schalter stimmt (hier vermutlich die Befehlsschlusszeichen!) und Dein verwendeter Editor kein entsprechendes CR macht, ist vermutlich dann ein Darstellungsproblem dieses Editors.

    Entweder Du nimmst einen anderen Editor (Beitrag #2), Du editierst händisch oder Du nimmst eine andere Extension dafür (Chrom Edit plus).
     
  6. Schlemil

    Schlemil Megabyte

    Registriert seit:
    9. April 2005
    Beiträge:
    1.313
    @ pcinfarkt
    Welchen denn? In Lokal Install war der Erste eingetragen
    - den:
    oder den: C:\\Windows\\NOTEPAD.EXE?
    Erledigt [v] "lokal Install" = deinstall *fg* & 3 neue Clean Profile,.
    Danke für den Tipp, werde ich mir später mal ansehen.

    Ach ja, ... was die Pfade anbelangt, die Config für "lokal Install" kommt per PN zur Durchsicht (möchte ich nicht öffentlich machen).


    MfG, Manfred
     
  7. loshombre

    loshombre Kbyte

    Registriert seit:
    24. April 2005
    Beiträge:
    233
    Die Erweiterung Chrom Edit plus ist bereits im Lokal Install integriert. Ich schlage dir vor, auf jeden Fall einen anderen Editor zu nehmen, denn die Windowssachen sind mehr als dürftig. Du kannst das aber troztdem nochmal mit wordpad.exe probieren. Vllt. klappts damit besser.
    Ich persönlich mache schon lange sehr gute Erfahrungen mit Notepad++. Das nenne ich einen guten, kostenlosen Editor.
     
  8. Schlemil

    Schlemil Megabyte

    Registriert seit:
    9. April 2005
    Beiträge:
    1.313
    @ loshombre
    Danke für den Tipp, ändert jedoch am Fehlverhalten nichts.
    Inzwischen ist "lokal install" in v 5.0.4.1 erschienen und auch damit keine Änderung.
    Bleiben noch zwei mögliche Ursachen, die ausgelagerten Profile oder eine falsche Einstellung im OS?
    Ich habe mich jetzt von "Chrom Edit" und "lokal install" getrennt und editiere die paar Kleinigkeiten direkt. Soviel ist es ja nicht.


    Allen schöne Pfingsten.
    Manfred

    PS: Auch auf der dunklen Seite braucht es Licht! :)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen