fehlerhafte datei boot.ini

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von John Doggett, 7. November 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. John Doggett

    John Doggett Byte

    Registriert seit:
    4. August 2002
    Beiträge:
    29
    hi community

    mir nichts dir nichts schalt ich den pc ein und dann kommt kurz ne fehlermeldung beim booten wo drin steht "fehlerhafte datei boot.ini" und "c:windows" oder so ... hat jemand ne lösung wie ich das wegbekomme?

    info
    ich hab: xp home

    braucht ihr sonst noch was?

    mfg
     
  2. astronomic

    astronomic Byte

    Registriert seit:
    10. September 2002
    Beiträge:
    35
    Hi,
    hatte das gleiche Problem. Muss alles einstellen, damit man auch versteckte Dateien sieht, und dann muss du die Datei Boot.old oder Boot.bak oder sonstiges in boot.ini umbenennen.
    Hoffe, dass ich die helfen konnte.
    Gruß
    Mathias
     
  3. motorboy

    motorboy Megabyte

    Registriert seit:
    16. April 2001
    Beiträge:
    1.707
    das hört sich alles caotisch an bei dir - verzeihung ;-]

    traust du dich (kannst du) das ganze windows neu zu installieren
     
  4. John Doggett

    John Doggett Byte

    Registriert seit:
    4. August 2002
    Beiträge:
    29
    und das mit der wiederherstellungs konsole funzt auch net so, er fragt mit mit welcher platte ich anfangen sol ich geb 1 ein und enter, dan fragt er nahc dem admin passwort und das geb ich auch ein und enter, das fragt er 3 mal und sagt immer das pw ist falsch! obwohl ich das richige eingeb! das computerandministrator pw oder?

    mfg
     
  5. John Doggett

    John Doggett Byte

    Registriert seit:
    4. August 2002
    Beiträge:
    29
    in meiner boot.ini steht gar nix drin!
    hab jetzt dein text mal reingemacht und dann kommt so ne auswahl was ich starten will, win xp oder standart irgentwas!

    mfg
     
  6. Danny243

    Danny243 Kbyte

    Registriert seit:
    14. September 2000
    Beiträge:
    305
    Hi, John

    Guck mal Deine C:\boot.ini an.

    Unter Windows XP (wenn <B>nur ein</B> System installiert ist) sollte sie folgendermaßen aussehen:

    ==========
    <TT>[boot loader]
    timeout=30
    default=multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)\WINNT
    [operating systems]
    multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)\WINDOWS="MS WIN XP" /fastdetect</TT>
    ==========

    Sollte sie erheblich abweichen, dann kopier den Inhalt mal hier ins Forum.

    Viele Grüße,
    Daniel
     
  7. John Doggett

    John Doggett Byte

    Registriert seit:
    4. August 2002
    Beiträge:
    29
    wie funktioniert das mit der console?
     
  8. Plinius

    Plinius Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.811
    Probier mit der Wiederherstellungskonsole mit bootcfg /rebuild
    [Diese Nachricht wurde von Plinius am 07.11.2002 | 21:20 geändert.]
     
  9. John Doggett

    John Doggett Byte

    Registriert seit:
    4. August 2002
    Beiträge:
    29
    nene hab grad c formatiert, hardware ist ok, norton hat nix gefunden! zuerst beim neustarten und so kam die melding nie, dan vor einmal ist sie da, kurz, und dann gehts normal weiter!
    mfg
     
  10. motorboy

    motorboy Megabyte

    Registriert seit:
    16. April 2001
    Beiträge:
    1.707
    vermutlich ist irgend was im eimer, die festplatte, RAM speicher, oder ein virus ?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen