1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

fehlerhafte Downloads unter T-DSL

Dieses Thema im Forum "Internet: DSL, Kabel, UMTS, LTE" wurde erstellt von Rorschach, 21. Dezember 2000.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Rorschach

    Rorschach ROM

    folgendes Problem:
    Größere Downloads (so ab 60 MB) sind bei mir sehr häufig (bis zu 99%) unbrauchbar.
    Dieser Fehler tritt unabhängig von der Datei, dem Server und der verwendeten Software (IE, Getright) auf.
    Bei der T-Online Hotline konnte man mir natürlich nicht weiterhelfen. Der Mitarbeiter wunderte sich sogar, warum ich denn bei IHM anrufen würde (Technik Center). Typisch...
    Gibt es irgendeine Einstellung bei DSL oder Windows, die diese offensichtlich mangelhafte Fehlerkorrektur - oder was auch immer Schuld ist - verursachen könnte? Oder ist es ein Hardwaredefekt? Ich weiß nicht, ob es wirklich an DSL liegt, da ich nicht stundenlang 60-100 MB Downloads per ISDN testen will. Verständlich, oder?
    Erst hielt ich evtl. die Festplatte für den Übeltäter, aber die ist inzwischen gegen eine Neue ausgetauscht.

    Mein System:
    P-III 600EB
    Windows 98 SE
    100/10 MBit Ethernet (per 8er-HUB am LAN und DSL)
    früher DSL Treiber der Telekom CD, jetzt WinPOET
    (Fehler tritt bei Beiden auf)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen