1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Fehlerhaften Sektoren

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Megastriker, 15. September 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Hallo,

    nach ein Absturz meldet ScanDisk unter anderem folgendes :

    - 16 Kb in fehlerhaften Sektoren

    Was muss ich jetzt tuen ?
    Umtauschen ? Mit Programm reparieren ?

    Danke
     
  2. Re.Wa

    Re.Wa Kbyte

    Hi,
    Das sieht nicht so gut aus. Mache erst mal den Intensivtest wie unten beschrieben ist. Hilft das nicht, tausche sie um.
    René
     
  3. Mach mal die intensiv (Oberflächen) Prüfung mit scandisk, evtl. ist die Platte defekt, wenn das Problem immer wieder auftaucht.

    Gruß smartsniper
     
  4. Bei Scandisk habe ich beide Haken gesetzt, auch beim "Fehlerhaften Sektoren finden/wiederherstellen".

    Doch nach ein erneuten ScanDisk, tauchen die selben Fehlermeldung wieder auf.
     
  5. Re.Wa

    Re.Wa Kbyte

    Hi,
    Bei Scandisk einen Haken setzen bei "Fehler automatisch korregieren"

    René
     
  6. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Entweder die Platte mit einem Tool vom Hersteller checken (bei Western Digital heißt das Tool *DataLifeguard*) udn reparieren lassen oder Scandisk im Dos-Modus mit Oberflächentest laufen lassen.

    Du kannst aber IMHO diesen defekten Sektor nicht reparieren sondern nur markieren lassen so das er nichtmehr benutzt bzw. vom BS nichtmher darauf zugegriffen werden kann.

    Das sich dieser defekte Sektor auf deiner Platte befindet wirst du IMHO trotz zig Tests weiterhin angezeigt bekommen.

    Ich habe über 3 Jahre mit einer 3,2GB Quantum-Platte gearbeitet auf der sich mehrere defekte Sektoren befanden und die Platte läuft heute noch!

    Ein defekter Sektor ist noch lange
    kein Grund diePlatte umzutauschen.

    Aus dem Grund: Gehe auf die HP des Plattenherstellers und hol dir da ein Tool um die Platte zu checken!

    Gruß .. dieschi
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen