1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Fehlerhafter CD-Rom-Zugriff unter W2K

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von westzipfler, 16. Dezember 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. westzipfler

    westzipfler ROM

    Registriert seit:
    16. Dezember 2001
    Beiträge:
    1
    Gestörter CD-Rom-Zugriff unter W2k: Hardware: Asus P3B-F + Celeron 600/900 MHz + SCSI-FP (IBM) + SCSI-CD-Rom + SCSI-Brenner (beides Plextor) + 2940AU. Fast 1 Jahr funktionierte alles einwandfrei. Alle SCSI-Komponenten sind im Gerätemanager aufgeführt. Seit einigen Wochen ist ein Zugriff auf das CD-Rom-LW nicht möglich (Daten-CD) – Fehlermeldung: „Bitte legen Sie einen Datenträger ein!“ Eine Audio-CD kann gehört werden (Audio-Kabel zur Soundkarte), Einziehen/Herausfahren der Lade via CD-Player ist möglich über das Buskabel. Der Brenner zeigt einwandfreies Lesen von Daten-/Audio-CDs. Ein Entfernen des CD-LW im Gerätemanager und das übliche Herunter-/Herauffahren fügt das CD-LW funktionsfähig wieder zu, aber nur für diese eine Sitzung! Legt man vor dem Booten eine Daten-CD ins CD-LW, so wird die CD danach im Explorer korrekt angezeigt, ein Zugriff auch nach Wechsel auf eine andere CD ist möglich, allerdings wird die Datenträgerbezeichnung nicht aktualisiert. Jetzt der Clou: auf der gleichen Festplatte sind noch zwei weitere MS-Betriebssysteme installiert (gegeneinander versteckt, via Bootmanager xFdisk anwählbar): Win 98SE und Win NT 4.0. In beiden Betriebssystemen arbeiten alle Komponenten von Anfang an einwandfrei, auch das CD-LW! Irgendwelche Vorschläge??
     
  2. Alegria

    Alegria Kbyte

    Registriert seit:
    3. August 2000
    Beiträge:
    423
    Welche Brennprogramme und welche Laufwerke genau sind installiert?
    Bitte auch schreiben, ob ein Windows Media Player 7.x mit Adaptec-Brenner-Plugin installiert ist.
    Außerdem, ob der Adaptec ASPI-Layer installiert ist.
    Ich betreibe hier unter W2K (durch SP2 aktualisiert und einige PreSP3-Fixes) 2x18GB (IBM und Seagate) U2W Platten, ein UltraPlex 40 und einen Plextor 12/10/32 S Brenner an einem 2940U2W. Als Brennprogramme verwende ich Nero 5.5 und *******, das Windows Media Player 7.x Plugin ist nicht installiert, der Adaptec ASPI-Layer ist installiert (seit Jahr und Tag).
    An einem 2.ten SCSI-Controller (2940U) hängt noch ein JAZ und ein Toshiba DVD. Läuft bislang seit der PublicBeta (da noch ohne Nero und ******* alles ohne Probleme.
    Hat sich an Deiner Controller-Konfiguration etwas geändert?
    Welche Einstellungen sind im Controller-BIOS vorhanden?
    Hast Du ein anderes Kabel eingebaut, die Terminierung überprüft?
    Eine neue Brenner-Software installiert?
    Irgendwelche Servicepack-Zusätze/Änderungen?
    Tritt der Fehler bei allen DatenCDs auf oder nur bei gebrannten CDs?
    Tausend Fragen...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen