fehlerhaftes nero plugin lässt sich nicht entfernen

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von chooka, 31. Dezember 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. chooka

    chooka Byte

    Registriert seit:
    31. Dezember 2005
    Beiträge:
    71
    hallo community,
    habe folgendes problem: möchte das nero plugin 2.0.2 deinstallieren. es kommt jedoch die meldung "Setup.exe hat ein Problem festgestellt und muss beendet werden." angeblich soll da plugin 6,7gb groß sein. habe das gleiche plugin nochmals installiert, um es dann zu löschen. ebenso fehlgeschlagen. danach die komplette nero software deinstalliert, die abgelegten nero ordner unter windows ebenfalls entfernt. aber das plugin wird weiterhin in der software aufgeführt. unter der funktion "suchen" wird nichts mehr angezeigt, was mit nero was zu tun haben könnte. hab dann noch einen tiefenscan mit regdoctor gemacht, was auch nichts geholfen hat. habt ihr mir noch einen tipp, wie ich es doch noch loswerden könnte?
     
  2. TApel

    TApel Megabyte

    Registriert seit:
    29. Dezember 2004
    Beiträge:
    2.335
    hi.
    wo hast du den das update her ?? aus dem netz ??
    also für mich sieht das schwer nach virus oder ähnlichem aus.bin aber nicht ganz sicher
    mfg
    tom apel
     
  3. chooka

    chooka Byte

    Registriert seit:
    31. Dezember 2005
    Beiträge:
    71
    hi tapel,
    wann und wo das plugin herkam, hab ich leider keine ahnung mehr. peinlich, peinlich. hab es festgestellt, als ich nero deinstallierte um nero 7 zu installieren. vermutlich hatte es keine uninstall.exe und es funzt deswegen nicht. denke nicht, dass es ein virus ist. weder diverse scanner ( waren nicht alle gleichteitig auf dem rechner installiert) noch eine logfile auswertung hat was erbracht. müsste das plugin nicht auch in der registry aufgeführt sein, denn da find ich zwar alle installierten programme, aber nicht das plugin?

    MFG chooka
     
  4. TApel

    TApel Megabyte

    Registriert seit:
    29. Dezember 2004
    Beiträge:
    2.335
    ich denke mal wenn es ein ECHTES plug in wäre.würde es über die deinst routine von nero mit deinstalliert werden.bräuchte also keine eigene uninst.exe.also virenscan haste gemacht ??? was ist mit malware oder spyware odere gar dialer ? auch schon getestet ???
    mgf
    tom apel
     
  5. SpliffDoc

    SpliffDoc Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    16. Februar 2002
    Beiträge:
    997
    ist das plugin wirklich noch auf deiner kiste? denn, wenn du keinerlei dateien und ordner (und ev. reg keys) mehr findest, ist auch nichts mehr da. du müsstest ebenfalls gemerkt haben, dass du 6,7gb mehr freien speicherplatz auf c: hast. plugins werden bei nero 6 ja in den dokumenten und einstellungen, gemeinsame dateien im nero ordner (oder so ähnlich...) abgelegt, hast du dort auch schon nachgeschaut?
     
  6. chooka

    chooka Byte

    Registriert seit:
    31. Dezember 2005
    Beiträge:
    71
    hallo,
    es sind alle ordner von nero entfernt, auch die, die windows unter gemeinsame dateien ablegt.. . hab einen virenscan durchgeführt, auch malware, spyware überprüft. kein hinweis.
    das removal tool von nero brachte auch nichts. es wurden keine 6 gb auf meiner partition entfernt, nur die paar mb von nero. auch kann ich mir nicht vorstellen, dass das plugin sich mit 6 gb auf meinem rechner sich festkrallt. eine solch seltsame sc****** hat ich auch noch nicht.
     
  7. Jpw

    Jpw Megabyte

    Registriert seit:
    26. Februar 2005
    Beiträge:
    1.448
    Lade dir Regcleaner herunter. Damit kannst du den Eintrag unter Software löschen. Ich glaube nicht, dass das Plugin noch vorhanden ist. Die Grösse ist eine Fehlangabe von WinXP.
    Es kommt immer wieder vor, dass z.B. Nvidia oder ATI -Treiber mit bis zu 3GB angegeben werden. Gruss Jpw
     
  8. chooka

    chooka Byte

    Registriert seit:
    31. Dezember 2005
    Beiträge:
    71
    hi,
    mit dem regleaner geht es auch nicht. das plugin wurde in das uninstall menü verschoben. hier hab ich es nochmals ausgewählt und klickte auf uninstall. jedoch kam dann die fehlermeldung " setup.exe hat ein problem festgestellt... ".
    mfg chooka
     
  9. Jpw

    Jpw Megabyte

    Registriert seit:
    26. Februar 2005
    Beiträge:
    1.448
    Du musst nur den Eintrag löschen. Deinstallieren geht sicher nicht mehr, da hast du schon zuviel gelöscht. Gruss Jpw
     
  10. chooka

    chooka Byte

    Registriert seit:
    31. Dezember 2005
    Beiträge:
    71
    ok, hat geklappt. nicht uninstall, sondern remove. besten dank jpw, und natürlich auch den anderen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen